Dortmund

Archivfoto: Peter Kocbeck

Hoesch-Museum lädt zur Führung am Sonntag

Die Anfänge der Eisen- und Stahlindustrie seit 1840, das Leben und Arbeiten der „Hoeschianer“ und der Strukturwandel – um diese Themen geht es in der öffentlichen Führung „Stahlzeit in Dortmund“ am Sonntag, 10. Februar, 14 bis 15.30 Uhr im Hoesch-Museum (Eberhardstr. 12). Originale Werkzeuge, authentische Objekte und interaktive Stationen lassen...

Maria Rouev mit einer kleinen Auswahl aus ihrer Sammlung mit bulgarischer Kunst der Gegenwart. (Foto: Peter Otworowski/Maria Rouev)

Kunst als Brücke der Verständigung von Bulgarien nach Dortmund

„Plovdiv together 2019“. So lautet das Motto der diesjährigen Kulturhauptstadt Europas. Erstmalig trägt damit eine bulgarische Stadt diesen Titel. Die zweitgrößte Stadt des Landes, die gleichzeitig eine der ältesten Städte der Welt ist, gibt richtig Gas, um das mit vielen Aktivitäten gebührend zu feiern. Aber nicht nur dort wirkt das...

Alle Jubilare des Vereins. (Foto: Jan Weckelmann)

TSC ehrt herausragende Sportler zusammen mit vielen anderen verdienten Mitgliedern

Ende Januar ehrte Dortmunds ältester und an aktiven Sportlern größter Sportverein, der TSC Eintracht Dortmund, langjährige und besonders verdiente Vereinsmitglieder im feierlichen Rahmen. Durch die Veranstaltung führten der Vorstandsvorsitzende Alexander Kiel und der Vorsitzende des Präsidiums Michael Krause. Für besondere Treue zum Verein wurden Mitglieder für 25-, 40-, 50-, 60-...

Kassierer Walter Wille (v. l.), Schriftführer Friedhelm Obijon, der Vorsitzende Helmut Friederici, der 2. Vorsitzende Bernd Bommert und der stellvertretende Kassierer Ralf Bolle vom Vorstand des Friedhofsvereins Dortmund-Bittermark e. V. stellen gemeinsam mit Web-Entwicklerin Beate Fleck (3. v. r.) die erste eigene Webseite des Friedhofs vor. (Foto: Peter Otworowski/Friedhofsverein Dortmund-Bittermark e. V.)

Ein ganz besonderer Friedhof ist jetzt online

Mit seinem alten Lindenbestand und der Lage mitten im Ortsteil ist der Friedhof Dortmund-Bittermark eine wahre Oase der Ruhe. Seit 115 Jahren bietet er den Bittermärkern und mittlerweile auch Bewohnern anderer Dortmunder Stadtteile eine würdige letzte Ruhstätte. Nun ist der vielleicht außergewöhnlichste Friedhof Dortmunds mit einer eigenen Webseite online. Unter...

Jakub Błaszczykowski (Kuba) hier im BVB-Trikot gegen Hoffenheim. (Foto: IN-StadtMagazine)

Kubas Herzensangelegenheit

Zu seiner letzten Karrierestation möchte Jakub Blaszczykowski das Geld mitbringen Im heutigen Profifußball diktieren Fernsehsender die Anstoßzeiten, pilgern englische Fans am Wochenende in Bundesligastadien, da die heimischen Ticketpreise schlichtweg nicht mehr zu stemmen sind, und inszenieren Stars sich beim Verkosten von vergoldeten Steaks. Die Fan-Basis hat also gute Gründe zur...

Mitglieder des Gestaltungsbeirats um Planungsdezernent Ludger Wilde (r.) und den Vorsitzenden Prof. Christian Schlüter (4. v. r). (Foto: Anja Kador / Dortmund Agentur)

Gestaltungsbeirat berät seit 17 Jahren: 112 Sitzungen und ca. 800 Projekte sind bisherige Bilanz

Zahlreiche Akteurinnen und Akteure in Dortmund unterstützen engagiert die Planungs- und Baukultur in der Stadt und entwickeln sie weiter. Wesentliches Element in den Diskussions- und Entscheidungsprozessen ist der Gestaltungsbeirat, der im Dezember 2001 eingerichtet wurde. Seit 17 Jahren berät er erfolgreich Bauherren, Architektinnen und Architekten sowie Planende bei deren Konzepten...

Symbolfoto: pixabay

Azubi-Ticket NRW ab 1. August 2019

Das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und die Verkehrsverbünde in NRW vereinbarten im Januar die Einführung eines landesweiten Azubi-Tickets. Auszubildende können das landesweit gültige Ticket zum Start des neuen Ausbildungsjahres am 01. August erwerben. Für Verkehrsminister Hendrik Wüst bietet das Azubi-Ticket gerade Auszubildenden aus Regionen mit durchlaufenden Verbundgrenzen eine bessere Perspektive....

Weltweit wird am 14. Februar für die Gleichberechtigung getanzt. (Symbolfoto: pixabay)

Dortmund setzt ein Zeichen mit „One Billion Rising“

Liebe Dortmunder*innen, Gewalt gegen Frauen geht uns als Gesellschaft alle an! Wir freuen uns über das Engagement unseres Kooperationspartners „Frauen helfen Frauen e. V. Dortmund“ auch in diesem Jahr in Dortmund ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen und sich an der weltweiten Bewegung „One Billion Rising“ mit einer...

Symbolfoto:  F.H.M.  / pixelio.de

Gemeinsame Aktion zur Rattenbekämpfung im Jahr 2019

Ratten sind vorwiegend dämmerungs- und nachtaktive Tiere mit überaus großer Anpassungsfähigkeit. Sie besiedeln alle Lebensräume und halten sich als Kulturfolger in der Nähe des Menschen auf. Da sie sich durch eine hohe Fortpflanzungsrate auszeichnen, erhebliche wirtschaftliche Schäden anrichten und als Krankheitsüberträger in Betracht kommen, muss der Befall in erträglichen Grenzen...

"Jason Pollux" werden auf der Bühne stehen. (Foto: privat)

Musik-Stammtisch im domicil: Frische News aus der Szene

© domicil Wo gibt es neue Auftrittsmöglichkeiten für Bands? Wo gibt es Förderungen für Bands und Musiker – und wie kommt man daran? Darum geht es beim nächsten Musik-Stammtisch des Kulturbüros am Dienstag, 12. Februar, 19 Uhr. Im domicil (Hansastr. 7) treffen sich aktive Musiker, Bands,...

Museumsleiterin Monika Lahme-Schlenger (M.) freut sich gemeinsam mit Vereinsvorstand Andreas Benedict (l.) und der pädagogischen Leitung Katharina Husmann (r) auf die kommenden Projekte bei mondo mio!, wie hier die neue Station zum Thema "Mobiltelefone". (Foto: Kulturservice Ruhr)

Kindermuseum zieht Resümee und stellt neue Projekte vor

Am kommenden Sonntag (09.02.) beendet das Kindermuseum mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark seine Winterpause.   Für das Jahr 2018 zieht Museumsleiterin Monika Lahme-Schlenger ein zufriedenes Resümee und gibt Ausblicke auf kommende Projekte: Mit rund 41.000 Besuchern liegt das Museum nur knapp unter dem letztjährigen Besucherrekord. Nach dem langen und sehr...

Symbolfoto: pixabay

Lesung & Musik zum Tag der Kinderhospizarbeit

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser Dortmund lädt ein: In ihrem Buch „Mein Jahr mit dem Tod“ folgt Heike Fink der Spur unserer Endlichkeit. Sie sucht ein Jahr lang Nähe von Menschen, die einen besonderen Umgang mit dem Tod pflegen und erzählt ihre ganz besonderen Geschichten. Es sind berührende...

Foto: Andreas Buck

Eine Tour durch die einstige Bierstadt Nr. 1

Das vergoldete „U“ thront als Wahrzeichen über der einstigen Bierstadt Nr. 1 in Europa. Treffpunkt für einen kurzweiligen Spaziergang durch die Stadt, in der einst der Dreiklang ‚Kohle, Stahl & Bier’ sichere Arbeitsplätze und Vollbeschäftigung versprach. Die alten Zeiten, als es hier an jeder Ecke Kneipen gab und es täglich...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Bauarbeiten im Ostwall werden fortgesetzt

Fahrbahnerneuerung und Kanalbauarbeiten im Bereich zwischen Brüderweg und Kleppingstraße Die Verkehrsführung für die Straßenbauarbeiten im Innenring des Ostwalls zwischen Brüderweg und Kleppingstraße wird ab Mittwoch, 6. Februar, eingerichtet. Während der Markierungsarbeiten steht nur eine Fahrspur von der Kreuzung Schwanenwall/Brüderweg in Fahrtrichtung Kleppingstraße zur Verfügung. Eine Geradeausspur verschwenkt in Fahrtrichtung Kleppingstraße...

Foto: Zoo Dortmund

Zoo freut sich über ein neues Wickelbären-Paar

Der Zoo Dortmund freut sich, seit Jahresbeginn seinen Besucherinnen und Besuchern zwei Vertreter einer zusätzlichen Tierart präsentieren zu können. Dabei handelt es sich um eine Kleinbärenart aus Südamerika, die Wickelbären. Ein Paar dieser interessanten Bären ist Anfang des Jahres in das Tamandua-Haus gezogen. Wenn man Wickelbären anschaut, weiß man diese...

Symbolfoto: pixabay

Bewerbungsstart für Berufskollegs und die gymnasiale Oberstufe

Jugendliche können sich von Freitag, 8. Februar, bis Samstag, 23. Februar, unter www.schueleranmeldung.de an den Dortmunder Berufskollegs sowie an Gymnasien und Gesamtschulen für die gymnasiale Oberstufe um einen Schulplatz bewerben. Die Passwörter verteilen die Schulen mit den Halbjahreszeugnissen. Zusätzlich müssen alle persönlichen Unterlagen eingereicht werden, die am Ende der elektronischen...

Die Kammerkonzerte finden in der Kapelle Wischlingen statt. (Archivfoto: IN-StadtMagazine)

Wischlinger Kammerkonzert präsentiert Preisträger von „Jugend musiziert“

Die Reihe der Wischlinger Kammerkonzerte präsentiert: Preisträger des 56. Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ spielen als Vorbereitung auf den Landeswettbewerb in der Kapelle Wischlingen. Vor ca. 8 Tagen hat der 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ stattgefunden. Wir wissen jetzt, wer welche Preise errungen hat, und es fiel gar nicht leicht – angepasst an...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Nachtarbeiten auf der B1

In der Nacht von Mittwoch, 6. Februar, auf Donnerstag, 7. Februar, wird auf der B1 in Fahrtrichtung Unna auf der rechten Seite in Höhe der Ausfahrt Im Rabenloh die Fahrbahndecke erneuert. Die Maßnahme findet auf einer Länge von zirka 100 m statt. Die Auffahrt und die Ausfahrt von der Ortsfahrbahn...