Video

Fotograf Frank Schultze – im Hintergrund seine Ausstellung mit seinen fotografischen Diptycha auf der Kulturinsel Hörde. (Foto: WIR IN DORTMUND)

Fotoausstellung über den Wandel rund um den Phoenix See

In zehn Jahren kann viel passieren, wunderbar zu sehen auf Phoenix Ost. Wo sich im Jahr 2011 noch die Brachfläche des ehemaligen Stahlwerks erstreckte, plätschert heute ein See in Trinkwasserqualität, umgeben von kostspieligen Eigenheimen. Wo man früher harter Arbeit nachging, macht sich heute die Entspannung breit. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums...

Der OCM-Verlag aus Dortmund-Sölde stellt sich vor

Der OCM-Verlag aus Dortmund-Sölde stellt sich vor

Der OCM-Verlag hat in Dortmund-Sölde seinen Sitz. Wir wollen heute einmal hinter die Verlagskulissen blicken und sprechen mit dem Verlegerehepaar Elke Neumann und Georg Nies und „Verlagshund“ Lotta. Außerdem dürfen wir uns auf eine Lesung mit dem bekannten Dortmunder Schauspieler, Regisseur und Autor Markus Veith aus dem OCM-Verlag freuen. Er...

Die Kunstschaffenden des KulturQuartier Hörde (v. l.) Silke Schulz, Kirstin Hein, Igor Jablunowskij und Peter Kröker widmen sich bereits aktiv den Renovierungsarbeiten. (Foto/Video: WIR IN DORTMUND)

Einfach berühmt werden

„Hier passiert was“ ist groß am Schaufenster des Ladenlokals an der Ecke Alfred-Trappen-Straße/Friedrich-Ebert-Straße zu lesen. Und tatsächlich sind durch die Scheiben Menschen zu sehen, die die Schaufensterauslage streichen, Türen schleifen und Möbel lackieren. Denn bald soll hier „die Hörder Künstlerszene“ aktiv „hochgehalten“ werden, erzählt Peter Kröker vom KulturQuartier Hörde. Damit...

Neues Zentrum für Corona-Schnelltests im Dula-Center

Neues Zentrum für Corona-Schnelltests im Dula-Center

Heinz-Herbert Dustmann, Geschäftsführer des international tätigen Ladenbauunternehmens Dula, hält Testzentren in Einkaufsstraßen für ein wichtiges Instrument zur Unterstützung des stationären Einzelhandels. Er selbst geht mit gutem Beispiel voran und richtet in Kooperation mit der Dortmunder Prävent GmbH ein Zentrum für Corona-Schnelltests im Dula-Center in Dortmund-Hombruch ein. Die Prävent GmbH ist...

Inhaber und Augenoptikermeister Frank Siewert und Augenoptikermeisterin Nicole Siewert mit dem alten Sehmobil, das bald durch ein neues Fahrzeug ersetzt werden soll; (Foto: HWK Dortmund)

Optik Siewert e.K. gewinnt beim Wettbewerb „Heimspiel.Dortmund“

Wegen Corona meiden vor allem ältere und chronisch kranke Menschen, die zu den Risikogruppen zählen, überfüllte Augenarztpraxen oder Augenoptikbetriebe. „Wenn die Menschen nicht selbst zur Augenvermessung in unseren Betrieb kommen können, dann kommen wir eben zu ihnen“, sagt Frank Siewert, Augenoptikermeister und Inhaber des Familienunternehmens Optik Siewert e.K. in Dortmund-Mengede....

(v. l.) Koch Roy Wilk, Küchenchef Pierre Beckerling und Restaurantleiter René Sampaio. (Foto: Wir in Dortmund)

Ein Stern über Kirchhörde – Wie das Iuma zu seiner Auszeichnung kam

Bislang sprach man in der Gastronomie-Branche eher von einer „kulinarischen Wüste“, wenn es um Dortmund ging, erzählt René Sampaio, Restaurantleiter im Iuma in Kirchhörde. Doch auf einen Schlag wurden gleich drei Dortmunder Restaurants mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, darunter auch das Iuma. Inzwischen bezeichnet Oberbürgermeister Thomas Westphal Dortmund gar als „die...

(v. l.) Oberbürgermeister Thomas Westphal und Optikermeister Nils Berndt. (Foto: Wir in Dortmund)

Sehzentrum Optik Schmitz in Aplerbeck erhält Patent auf Makula-Spezialbrille

Inhaber und Optikermeister Nils Berndt vom Sehzentrum Optik Schmidt in Aplerbeck hat den Lockdown kreativ genutzt und die Spezialbrillen für Menschen mit Netzhauterkrankungen weiterentwickelt. „BESTMACULA ®“, so der Name der neuen Brille, soll Menschen mit einer Makuladegeneration (Schädigungen im Auge an der Stelle des schärfsten Sehens, auch Makula genannt) im...

Die kleine Brücke zwischen dem Revierpark Wischlingen und der Wilhelm-Busch-Realschule wird abgerissen. (Foto: IN-Stadtmagazine)

Kleine Geh- und Radwegbrücke in Wischlingen wird abgerissen

Das Tiefbauamt Dortmund informiert über den Rückbau der Geh- und Radwegbrücke über den Weustgraben zwischen dem Schulzentrum und dem Solebad Wischlingen. Bei einer kürzlich durchgeführten Prüfung wurden an der tragenden Konstruktion starke Schäden durch massiven Pilzbefall festgestellt. Dadurch war die Stabilität und Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben, so dass die Brücke...

Pfarrer Michael Mertins im Interview (Foto: IN-Stadtmagazine)

Ein „Mann der Tat“ verlässt Lüdo

Michael Mertins war der Inbegriff eines engagierten Pfarrers. Sein Abschied aus Dortmund hinterlässt eine Lücke. Michael Mertins war nie ein Pfarrer, der seinen Platz nur im Gottesdienst sah – im Gegenteil: In seinen zehn Lütgendortmunder Jahren lebte er zupackend und lösungsorientiert vor, wie man mit sozialem Engagement Änderungen herbeiführen kann....

Das dreigeschossige Wohn- und Gesundheitszentrum im Stadtteil Schüren an der Gevelsbergstraße 30. (Foto: IN-Stadtmagazine)

Das Gesundheitszentrum in Schüren stellt sich vor

Seit März 2020 verfügt der Stadtteil Schüren an der Gevelsbergstraße 30 über ein dreigeschossiges Wohn- und Gesundheitszentrum. In den Pavillons ist die seit 17 Jahren in Schüren beheimatete Pizzeria Pinoccio zu finden, außerdem hat der Geldautomat der Sparkasse dort seinen Platz gefunden. Demnächst zieht ein Eiscafé mit kleiner Gastronomie dort...

Carina Kosmowski vor Ihrem neuen Ladengeschäft in der Köln-Berliner-Straße. (Foto: IN-Stadtmagazine)

Unverpacktladen eröffnet am 15. August in Aplerbeck

Am 15. August ist es so weit: Carina Kosmowski kann, einen Monat früher als geplant, in Aplerbeck, Köln-Berliner-Straße 23, einen 164 qm großen Unverpacktladen mit dem Namen „ÖKE MÖKE“ in den ehemaligen Räumen der Deutschen Bank eröffnen. Von 9–19 Uhr ist am Eröffnungstag ein kleines Programm geplant – es dürfen...

Heidi D’Agnese-Schmidtmann. (Foto: IN-Stadtmagazine)

Traumhaft gutes Eis aus Aplerbeck

Das erste Speiseeis – ein dem Sorbet ähnelndes Eis – gab es vermutlich bereits im antiken China. Heute ist das Eis eine beliebte Nascherei, nicht nur bei Kindern. Aber Eis ist nicht gleich Eis – es gibt große Unterschiede. Wer in Dortmund Qualitätseis und ungewöhnliche Eiskreationen mit natürlichen Zutaten haben...

Viele Unternehmen in Huckarde fürchten große Umsatzrückgänge durch die Coronakrise. (Foto: IN-Stadtmagazine)

Stimmungsbild Huckarder Unternehmen während der Coronakrise

Auch in Huckarde wollten wir von den ansässigen Geschäftsleuten wissen, wie es nach den Einschränkungen durch das Coronavirus bei ihnen weitergeht. Falls die versprochenen Hilfen durch den Staat zu lange auf sich warten lassen oder die angeordneten Ladenschließungen über viele weitere Wochen eingehalten werden müssen, geht es um viele bedrohte...

Ein ungewohnter Anblick: Mit Mundschutz und Handschuhen im Friseursalon KT in Dorstfeld. (Foto: IN-Stadtmagazine)

Stimmungsbild Dorstfelder Unternehmen während der Coronakrise

Wie geht es mit dem Thema Bestattungen weiter? Was hat es mit der Audiodatei in den sozialen Medien über das Thema Coronavirus und Ibuprofen auf sich? Ist eine physiotherapeutische Behandlung für die Zukunft sichergestellt? In den vergangenen Tagen besuchten wir sieben ganz unterschiedliche Dorstfelder Unternehmen und Einzelhändler, um ihren Umgang...

Oberbürgermeister Ullrich Sierau bei der Pressekonferenz am 17.03.2020. Auch bei der PK wurde der geforderte Mindestabstand eingehalten. (Foto: IN-Stadtmagazine)

Pressekonferenz zum Coronavirus am 17. März 2020

Die stichpunktartige Zusammenfassung für die heutige Pressekonferenz zum Coronavirus in Dortmund: Halbwertszeit von Nachrichten der Stadt Dortmund sind durch die aktuelle Lage natürlich geringer. Die Stadt bedankt sich bei den verschiedenen Einrichtungsleitungen der Kinderbetreuung. Aktuell sei die Nachfrage aber nicht besonders hoch. Heute morgen um 9:00 Uhr gibt es 39...

Pressekonferenz am vergangenen Freitag im Rathaus der Stadt Dortmund (Fotos: IN-Stadtmagazine)

Pressekonferenz zum Coronavirus am 13. März 2020

Heute wurde bekannt, dass das Land NRW ab Montag die Schulen schließen wird. Die Kitas, die in der Verantwortlichkeit der Stadt Dortmund liegen, sollen "Stand jetzt" geöffnet bleiben, wie Sozialdezernentin Birgit Zoerner am Mittag mitteilte. Das Derby vom BVB gegen Schalke findet am Wochenende nicht statt und wird verschoben. Update...

Foto: IN-Stadtmagazine

Huckarder Jahresauftakt 2020 mit Ehrengast Thomas Schäfer

Am vergangenen Sonntag luden die Interessengemeinschaft Huckarder Vereine, der Gewerbeverein Huckarde und das Stadtbezirksmarketing Huckarde zum Jahresauftakt in die Alte Schmiede ein. Bei entspannter Hintergrundmusik vom Gitarrenduo Jochen Schrumpf und Martin Klausmeier waren viele Vertreter von Vereinen, Gewerbe, Kirchen und Politik der Einladung gefolgt. Thomas Schäfer, Hauptgeschäftsführer des...

Foto: IN-Stadtmagazine

A Tribute to Rod Stewart – Premiere am 24. Januar im Hansa Theater

Rod Stewart, der Mann mit der Reibeisenstimme, gehört mit mehr als 150 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Sängern weltweit. Jetzt wird er im Hansa Theater mit einer erstklassigen Show vertreten sein. Hits wie Sailing, Maggie May, Baby Jane oder Downtown Train haben ihn zur Legende gemacht – und so...

Breitmaulnashornkuh »Shakina« mit ihrem Sohn »Willi« im Dortmunder Zoo. (Fotos: IN-Stadtmagazine)

Nashorn-Baby Willi hatte seinen ersten Ausgang im Dortmunder Zoo

Nashorn-Nachwuchs Willi hat seinen ersten Ausgang im Zoo Dortmund begeistert gemeistert: Ausgelassen tollte der am 8. Januar geborene Breitmaulnashorn-Bulle mit seiner Mutter Shakina (14) in der Außenanlage herum. Nach der Schonzeit ist das Jungtier nun für Besucherinnen und Besucher nicht nur über einen Monitor, sondern live zu sehen. [gallery jnewsslider="true"...