Dortmund

Foto: Wir in Dortmund

Pandemiegefahren bestehen auch am Phoenix See – Stadt und Polizei kontrollieren an den bevorstehenden freien Tagen verstärkt

Der Phoenix See in Dortmund-Hörde ist Anziehungspunkt für viele Besucher und somit ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet. Das gilt umso mehr an Feiertagen, Wochenenden und bei schönem Wetter. Gleichzeitig befinden wir uns immer noch in der dritten Corona-Welle und nach wie vor gelten die bekannten Regelungen zum Infektionsschutz. Mitarbeiter des Ordnungsamtes...

Die Musikfreizeit im Jahr 2019. (Foto: Denise Wille)

Musikfreizeit in den Herbstferien: Jetzt in der Musikschule anmelden!

Die Musikschule Dortmund bietet wieder musikalische Herbstferien: Zum fünften Mal findet vom 20. bis 23. Oktober eine Musikfreizeit an der Steinstraße 35 statt. Junge Musiker*innen sowie Erwachsene finden zusammen, um unter der Leitung neun erfahrener Dozent*innen in unterschiedlicher Besetzungen zu musizieren. Mit Gitarren, Ukulele (auch für Anfänger), Streichinstrumenten, Piano, Schlagzeug,...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Stadt Dortmund bietet Lebensmittelbelehrungen jetzt online an

An einer Lebensmittelbelehrung müssen Personen teilnehmen, die im Lebensmittelbereich, Gaststätten, Kantinenküchen oder ähnlichen Einrichtungen arbeiten. Das zuständige Gesundheitsamt bietet diese Belehrungen in der Regel als Präsenzbelehrung an und bescheinigt im Anschluss die erfolgreiche Teilnahme an der Belehrung. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten seit Anfang dieses Jahres keine Belehrungen im Rahmen von...

Symbolfoto: pixabay

Inzidenzwert weiter gesunken – „Impfbrücke“ startet am Donnerstag

Heute sind 163 positive Testergebnisse hinzugekommen. Das sind 30 weniger als vor einer Woche. Von diesen Neuinfektionen sind 49 Infektionsfälle 29 Familien zuzuordnen. Zurzeit befinden sich 3.002 Menschen in Quarantäne. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 26.823 positive Tests vor. 24.561 Menschen gelten als genesen. Aktuell...

Plötzlich stand da ein Schiff auf dem Spielplatz im Rombergpark. (Fotos: Wir in Dortmund)

Umzug der starken Männer

„Die Drachen loslassen!“, schreit Wickie aus vollem Hals gegen den Wind. Nach und nach steigen lederne Flugdrachen vom Deck des Wickingerschiffes auf – und schon bald segelt es samt Mannschaft in den weiten Himmel seinem Ziel entgegen. Ähnliches muss sich wohl kürzlich im Dortmunder Süden abgespielt haben. Windig war es...

Symbolfoto: pixabay

Kita: Elterngeld für Mai und Juni wird erstattet

Der Verwaltungsvorstand befasste sich in seiner gestrigen Sitzung mit der Aussetzung der Beitragserhebung für die Betreuung in Kitas, Kindertagespflege und Offener Ganztagsschule für zwei Monate. Die Stadt Dortmund gibt das Angebot des Landes NRW, für die Monate Mai und Juni aufgrund der durch die Corona-Pandemie verursachten reduzierten Betreuungsangebote keine Elternbeiträge...

Inzidenz sinkt unter 150

Heute sind 121 positive Testergebnisse hinzugekommen. Das sind 64 weniger als vor einer Woche. Von diesen Neuinfektionen sind 43 Infektionsfälle 24 Familien zuzuordnen. Zurzeit befinden sich 3.164 Menschen in Quarantäne. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 26.660 positive Tests vor. 24.389 Menschen gelten als genesen. Aktuell...

Symbolfoto: pixabay

Premiere: Bildungsforum findet digital statt

Unter dem Titel „Bildung in Dortmund – Was braucht es jetzt?“ findet   am Mittwoch, 19. Mai, 12.30 bis 13.30 Uhr, zum ersten Mal das Bildungsforum in digitaler Form statt. Live auf http://dortmund.de/bildungsforum Corona stellt Bürger*innen und Bildungsakteur*innen vor Herausforderungen. Live auf http://dortmund.de/bildungsforum wird der Frage „Welche Bildungsangebote brauchen Dortmunder...

Bitte zähl mich! (Foto: Wir in Dortmund)

Stunde der Gartenvögel im Mai – NABU ruft zur Zählung auf

Die große Zählaktion der NABU „Stunde der Gartenvögel“ geht in die nächste Runde. Vom 13. bis 16. Mai ruft der NABU deutschlandweit dazu auf Vögel zu zählen und zu melden. Mitmachen ist ganz einfach: Nehmen Sie sich eine Stunde lang Zeit und suchen sich einen gemütlichen Platz im Garten, auf...

Der Evakuierungsradius liegt innerhalb der Markierung. © Stadt Dortmund

2 Blindgänger müssen heute im Westfalenpark entschärft werden – 300 Anwohner*innen betroffen – viele Beeinträchtigungen

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme sind am heutigen Tag im Westfalenpark zwei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Bei dem ersten handelt es sich um eine 500-Kilogramm-Bombe, bei dem zweiten um eine 250-Kilogramm-Bombe. Beide Blindgänger müssen noch heute durch den Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen muss...

Foto: Wir in Dortmund

Zweiter ÖPNV-Rettungsschirm beschlossen – Stadt Dortmund und DSW21 begrüßen Entscheidung

Der öffentliche Personennahverkehr erhält auch 2021 finanzielle Unterstützung. Bundesregierung und Bundesländer haben sich auf einen Rettungsschirm II verständigt, um den Verkehrsunternehmen zu helfen, die coronabedingten Einnahmeausfälle abzufedern. Insgesamt zwei Milliarden Euro stehen bereit. Oberbürgermeister Thomas Westphal und Hubert Jung, Verkehrsvorstand von DSW21, begrüßen das Ja zur Finanzhilfe ausdrücklich. "Die jetzt...

Ein Zusammenschluss von vielen Akteuren ermöglicht das Angebot. (Marc Raschke - Klinikum Dortmund)

1. Impftag im Gast-Haus

„Der heutige Tag war ein voller Erfolg“, freut sich Katrin Lauterborn, Geschäftsführerin des Gast-Hauses, „die Organisation und der Ablauf des provisorisch aufgebauten Impfzentrums im FZW waren perfekt. Wir sind Herrn Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld und seinem Team vom Klinikum Do sehr dankbar, dass sie unserem Ärzte- und Assistenzteam tatkräftig...

Symbolfoto: pixabay

Aus dem Westfalenpark Dortmund: Online Kinderkulturcafé

Etwas digitaler und von zu Hause aus – so können Familien mit Kindern den Zauberkünstler Liar am Sonntag, den 16. Mai 2021 um 15.30 Uhr erleben. Die Zaubershow richtet sich an Kinder ab vier Jahren und verspricht jede Menge Unterhaltung, auch für Erwachsene. Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung bis...

Symbolfoto: pixabay

WHH-Bewegungsangebot ONLINE: YOGA

Das Wilhelm-Hansmann-Haus (WHH) startet am Montag, 17. Mai, 10 bis 10.45 Uhr, mit Yoga online. Yoga ist eine uralte indische Lehre, die ein ganzheitliches System mit Körperübungen, Atmungs- und Entspannungstechniken beinhaltet. Durch ausgewählte Übungen aus dem Yoga begegnen wir unseren individuellen Möglichkeiten und Grenzen. Die Yoga-Übungen werden dem körperlichen Befinden...

Symbolfoto: pixabay

Inzidenz verharrt – 5 weitere Todesfälle

Heute sind 56 positive Testergebnisse hinzugekommen. Das sind exakt so viele wie vor einer Woche. Von den 56 Neuinfektionen sind 20 Infektionsfälle 16 Familien zuzuordnen. Zurzeit befinden sich 3.331 Menschen in Quarantäne. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 26.539 positive Tests vor. 24.132 Menschen gelten als...

Die Kita an der Keplerstraße war über viele Monate hinweg nicht nutzbar und musste renoviert werden – offenbar auch dies ein Vorfall, der in die 2020er Brandstiftungs-Serie einzuordnen ist. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

Brandstiftungs-Prozess beginnt am 11. Mai

Im Falle der sich über viele Monate hinziehenden letztjährigen Serie von Brandstiftungen im Dortmunder Westen beginnt am 11. Mai die Verhandlung vor dem Schwurgericht des hiesigen Landgerichts. Dem 35-jährigen Angeklagten werden insgesamt siebzehn Taten vorgeworfen, darunter sechs versuchte schwere Brandstiftungen, sechs vollendete Brandstiftungen und sogar zwei Mordversuche in Tateinheit mit...

Von diesem Vordach rettete die Feuerwehr in der Brandnacht Sara (Mitte) und ihre Eltern. (Fotos: Wir in Dortmund)

Der Ausnahmezustand in „Ema’s Pfeffermühle“

Es war gegen 23.40 Uhr am 30. April, als Ema Šeperovićs Handy klingelte. Als sie abnahm, meldete sich niemand. Stattdessen hörte sie Hilferufe, die Stimmen ihrer Familie und ein beständiges Piepen. „Es war klar, dass Panik im Raum stand“, sagt sie. Sofort verständigte sie die Feuerwehr, die gegen 0 Uhr...