Dortmund

Symbolfoto: pixabay

Fischerprüfung 2021

Die nächste Fischerprüfung in Dortmund findet ab Dienstag, 2. November 2021, statt. Die Prüfung ist nicht öffentlich und bei der unteren Fischereibehörde abzulegen, in deren Bezirk der Prüfling seinen ständigen Wohnsitz hat. Anträge auf Zulassung zur Prüfung sind gemäß § 3 Abs. 4 der Fischerprüfungsordnung spätestens vier Wochen vor dem...

Foto: Dortmunder Zahnärzte e. V./Sportjugend Dortmund

Dortmunder Zahnärzte e. V. unterstützt Sportcamps

Mit 4.000 € unterstützt der Dortmunder Zahnärzte e. V. die Sportjugend Dortmund, um 25 sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen ein jeweils einwöchiges Sportcamp zu ermöglichen. Dort haben sie dann die Möglichkeit, eine Woche Urlaub zu machen und so eine Auszeit vom Alltagsstress zu genießen. Die sportlich orientierten Ferienfreizeiten stehen unter...

Obwohl das neue Schuljahr gerade erst angefangen hat, startet schon bald das Anmeldeverfahren für die Einschulung 2022/23. (Symbolfoto: pixabay)

Anmeldung der Schulanfängerinnen und Schulanfänger zum Schuljahr 2022/2023

Die Schulverwaltung erwartet rund 5.650 Schulanfängerinnen und Schulanfänger. Für das Schuljahr 2022/23 gilt: Alle Kinder, die im Zeitraum 1.10.2015 bis 30.9.2016 geboren wurden, werden schulpflichtig. Die Erziehungsberechtigten, deren Kinder zum Schuljahr 2022/23 schulpflichtig werden, erhalten mit dem Informationsschreiben des Schulverwaltungsamtes Ende September einen Anmeldebogen, mit dem sie sich in der...

Junger Plumplori in der Rehabilitationsstation auf Sumatra. (Fotos: Zoo Dortmund)

Artenschutz: Neues Plumplori-Schutzprojekt im Zoo Dortmund

Der im Zoo Dortmund ansässige Plumploris e. V., der vom Zoo Dortmund fachlich und finanziell unterstützt wird, hat ein neues Plumplori-Schutzprojekt in Bangladesch gestartet. In dem südasiatischen Land übernimmt der Plumploris e. V. nun auch die Unterbringung und Rehabilitation von beschlagnahmten Plumploris, wofür der Dortmunder Verein sich auch bereits seit...

Symbolfoto: pixabay

Grüne: Mehr Abfallbehälter in der Nordstadt aufstellen

In einer Pressemitteilung äußern sich die Grünen zu dem Abfallproblem: Mehr Sauberkeit in den Quartieren ist eines der Leitthemen der Anträge der Bündnisgrünen in der heutigen (15.9.) Sitzung der Bezirksvertretung. Die Frustration vieler Bürgerinnen und Bürger in der Nordstadt über zunehmende Müllablagerungen im öffentlichen Raum haben die Grünen zur Kenntnis...

Archivfoto: Wir in Dortmund

Westfalenpark soll neue Lautsprecheranlage und neues Zählsystem zur Zugangssteuerung erhalten

Der Verwaltungsvorstand befasste sich heute (14.9.) mit der geplanten Ausschreibung und Montage einer neuen Lautsprecheranlage zur Notfall-Alarmierung sowie einer Anlage zur automatischen Besucher*innen-Erfassung für den Westfalenpark. Vorbehaltlich der Zustimmung des Ausschusses für Kultur, Sport und Freizeit wird der Westfalenpark mit diesen beiden Neuinstallationen weiter seine Infrastruktur verbessern. „Wir bereiten uns...

Auch Oberbürgermeister Thomas Westphal (Mitte) hat sich den ungewöhnlichen Skatepark unter der "Mallinckrodt-Brücke" angeschaut. (Foto: WIR IN DORTMUND)

Ein „skatebares Kunstwerk“

Der Ort hat keine Hausnummer und – zumindest noch – keinen offiziellen Namen, dafür aber diesen ganz speziellen Charme eines „Lost Places“. Zumindest passionierten Radlern aus Dortmunds Westen allerdings dürfte er nichtsdestotrotz wohlbekannt sein. Jetzt hat sich unter der „Mallinckrodt-Brücke“ im Stadtbezirk Huckarde ein Trüppchen von Leuten genau diese Mischung...

Ruhr City © Michael Wienand

Kunst (online) ersteigern für einen guten Zweck

Die zweite Kunst-Auktion für die Hospizdienste des Forum Dunkelbunt e. V. läuft am Samstag, 2. Oktober, 14 bis 18 Uhr. Wer an diesem Termin nicht kommen kann, kann bereits ab jetzt online sein Gebot abgeben. Ganz unterschiedliche Künstler*innen beteiligen sich an der Aktion „Kunst tut Gutes“, die den Hospizdiensten des...

Archivfoto: Wir in Dortmund

Dortmund Airport erleichtert Umstieg

Auch wenn der Dortmund Airport kein klassischer Hub-Flughafen ist, gibt es immer wieder Passagiere, die in Dortmund umsteigen und einen Anschluss-Flug antreten. Für diese Fluggäste wird es in Zukunft einfacher und bequemer, denn der Ruhrgebietsflughafen ist seit dem 1. September offizieller Partner von Kiwi.com. Passagiere, die ihre Reise auf Kiwi.com buchen...

Archivfoto: Wir in Dortmund

Asphaltarbeiten an der Faßstraße planmäßig abgeschlossen

„Am Wochenende konnten wir die Asphaltarbeiten an der Faßstraße so wie geplant abschließen“, freut sich Sylvia Uehlendahl, Leiterin des Tiefbauamtes. „Das Wetter hat mitgespielt, so dass wir die neuen Fahrbahndecken aus lärmoptimiertem Asphalt herstellen konnten.“ Der Verkehr zwischen Willem-van-Vloten-Straße und Hörder Bahnhofstraße kann jetzt wieder in beiden Fahrtrichtungen laufen. Nun...

Stachelschweine sind nachtaktiv und können daher in der Regel gut bei den Abendführungen beobachtet werden. Im Zoo Dortmund werden zwei Weißschwanz-Stachelschweine gehalten, die Barry und Rita (sh. Foto) heißen. (Foto: Zoo Dortmund)

Abendspaziergang im Zoo

Den Zoo einmal für sich ganz alleine haben. Diesen Wunsch haben viele Tierfreunde. Bei einem Abendspaziergang im Zoo Dortmund kommt man diesem Wunsch schon sehr nahe.   Nur mit einer kleinen Gruppe wird man von einem Zoolotsen durch den Zoo geführt, nachdem der Zoo geschlossen wurde und der letzte Pfleger den...

Leider ist heute ein weiterer Todesfall hinzugekommen. (Symbolfoto: pixabay)

Inzidenz geht weiter zurück und nähert sich der 100er-Marke

Heute sind 21 positive Testergebnisse hinzugekommen. Davon sind 6 Fälle 6 Familien zuzuordnen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 32.417 positive Tests vor. 30.619 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 1396 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert. Zurzeit befinden sich 1824 Menschen in Quarantäne. Nach...

Stadtterrassen, UmsteiGERN-Ballons, Radtouren und Aktionen zum Klimaschutz

Stadtterrassen, UmsteiGERN-Ballons, Radtouren und Aktionen zum Klimaschutz

Mit temporären Stadtterrassen auf Parkplätzen im Klinikviertel, UmsteiGERN-Ballons, die auf neue Fahrradbügel in der City hinweisen, Besichtigungen des Mikrodepots, Geschenken für Nutzer*innen von P+R-Anlagen, einer Erlebnistour rund um Westerfilde und Bodelschwingh, einem Rundgang durch die Nordstadt, Fahrrad- und Move-Demos, Geschwindigkeitsmessungen vor der Kita Kuithanstraße sowie Bike to Work-Kampagne für klimafreundliche...

Auch der Dortmunder Hafen gehört zu den drei ausgesuchten Arealen. (Foto: Wir in Dortmund)

10. Schlaun-Wettbewerb „Triologie für Dortmund“ ist gestartet!

Unter diesem Titel ist der 10. Schlaun-Wettbewerb 2021/22 wegen der Corona-Pandemie mit einjähriger Verzögerung gestartet. Das Schlaun-Forum e. V. lobt jährlich in NRW einen Wettbewerb in den Fachbereichen Städtebau, Architektur und Bauingenieurwesen für Studierende ab dem 5. Semester aus. Unter der Überschrift „Triologie für Dortmund“ wurden in Abstimmung mit der...

Rund 3.200 Menschen demonstrierten für eine vielfältige Gesellschaft. (Fotos: Oliver Schaper/Wir in Dortmund)

Der bunteste Demonstrationszug des Jahres

Wer am Samstag in der Innenstadt unterwegs war, sah Bunt. Masken in Regenbogenfarben, Flaggen, zu Umhängen umfunktioniert, knallig gefärbte Haare: Die Erkennungszeichen derjenigen, die für die Vielfalt in unserer Gesellschaft und die Rechte queerer Menschen demonstrierten, waren an diesem Tag omnipräsent. Laut Polizei rund 3.200 Menschen zogen unter dem Motto...

Ein Kurzinterview mit Bövinghausens prominentestem Kicker. (Foto: Stephan Schütze/Wir in Dortmund)

TuS Bövinghausen: „Hart, aber fair“ muss das Motto sein

Kevin Großkreutz beantwortet die Fragen der "Wir in Dortmund"-Redaktion: Das „Kind der Südtribüne“, das es bis zum Nationalspieler bringt: Ist eine Karriere wie deine heutzutage im Fußball überhaupt noch möglich? Das wird sicher ständig schwieriger, aber meiner Meinung nach ist es immer noch machbar. Man muss sich halt reinhängen und...

Foto: DEW21

Spende für Fluthelfer – DEW21 und DONETZ unterstützen THW

Einmal im Jahr spenden die Mitarbeiter*innen der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und der Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) die gesammelten Centbeträge ihrer Gehaltszahlungen für gute Zwecke. Angesichts des Leids der Menschen, die durch die Flutkatastrophe betroffen sind, hat sich die Belegschaft spontan entschieden, das Technische Hilfswerk Ortsverband (THW) Dortmund...