Dortmund

Die neuen Semester starten im Februar 2022. (Foto: Abendrealschule Max-von-der-Grün)

Abendrealschule Max-von-der-Grün: Anmeldungen für neue Semester laufen

Die Abendrealschule Max-von-der-Grün liegt im Union-Viertel der Stadt Dortmund und ist eine Einrichtung des zweiten Bildungsweges. Hier wird in der Zeit von 14:10 Uhr bis teilweise 22:00 unterrichtet, je nachdem, für welche Zeiten man sich zu Beginn entschieden hat. Hier können Interessierte Bürgerinnen und Bürger einen höherwertigen Schulabschluss erlangen, so...

Symbolfoto: pixabay

Holzkohlegrill im Wohnzimmer – Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz

Am späten Sonntagabend gegen 21:30 Uhr wurde der Rettungsdienst zu einem medizinischen Notfall in die Gronaustraße alarmiert. Als die Besatzung im Treppenraum in Höhe der Wohnung im zweiten Obergeschoss eintraf, löste der Kohlenmonoxidwarnmelder der Rettunsgdienstbesatzung aus. Standardmäßig wurde umgehend eine Rückmeldung an die Einsatzleitstelle abgesetzt und die betroffenen Personen aus...

Diakonie-Geschäftsführer Pfarrer Niels Back (h. l.) und Dr. Stephan Wallmeyer aus Hörde, (h. r.), dessen Team am Samstag 269 Impfdosen an Mitarbeitende und Helfer der Diakonie verabreichen konnte. (Foto: Diakonie)

Diakonie startete große Impfaktionen für Mitarbeitende und Helfer

In einer großen Impfaktion hat die Diakonie in Dortmund und Lünen am vergangenen Samstag, 27. November 2021, jedem Mitarbeiter und Ehrenamtlichen ein Impfangebot gemacht. Ermöglicht wurde dies durch Dr. Stephan Wallmeyer und sein Team aus Dortmund-Hörde. Facharzt Dr. med. Stephan Wallmeyer konnte in der Impfaktion 269 Dosen verimpfen — der...

Dr. Bernd Ramthun, Andrea Knobloch, Tom Bauernfeind und Thomas Westphal (v. l.). (Foto: Anja Kador/Stadt Dortmund)

5000. Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen

Die DONETZ, eine hundertprozentige Tochter der DEW21, hat in einem privaten Haushalt Dortmunds 5000. Photovoltaik-Anlage ans Netz angeschlossen. Heute haben Oberbürgermeister Thomas Westphal und Dr. Bernd Ramthun, Geschäftsführer der DONETZ, bei einem Besuch des Eigentümers der Anlage, Tom Bauernfeind in Brackel, einen Überblick über den Ausbau der Photovoltaik in Dortmund...

Das Dortmunder Systemhaus sucht freiwillige Tester*innen, die mithelfen die Stadt Dortmund zu digitalisieren. (Symbolfoto: pixabay)

Tester*innen für Online-Dienste gesucht

Das Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen (Onlinezugangsgesetz, OZG) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen, ihre Verwaltungsleistungen bis Ende 2022 auch elektronisch als Online-Antrag über Verwaltungsportale anzubieten. Hierzu wurden insgesamt 599 OZG-Leistungen identifiziert. Auf die Stadt Dortmund entfallen 173 dieser Leistungen. Aktuell können bei der Stadtverwaltung Dortmund 27 von den...

Symbolfoto: pixabay

Impfstatus-Angabe in Bar verweigert: Randale und Widerstand

Zwei Männer weigerten sich ihren Impfstatus in einer Bar in der Dortmunder Innenstadt anzugeben. Hoch aggressiv randalierten sie daraufhin und leisteten bei der anschließenden Ingewahrsamnahme massiven Widerstand. Kurz vor Mitternacht am Samstag, 27.11., wurde die Polizei zu einer Bar am Königswall gerufen. Zwei alkoholisierte Männer (33 und 36 Jahre aus...

Symbolfoto: pixabay

Inzidenz ist am Wochenende leicht gestiegen

Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 260,7. Die weiteren Werte: Am Freitag, Samstag und Sonntag sind 663 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 40.318 positive Tests vor. 36.845 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.041 Menschen...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Raub auf 11-Jährigen in Dortmund-Mitte – Zeugen gesucht

Am Abend des 27.11.2021 ist einem 11-jährigen Jungen in Dortmund-Mitte ein Mobiltelefon geraubt worden. Der männliche Täter flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge wartete der 11-jährige Schüler um ca. 19:30 Uhr auf der Stiftstraße auf seine Eltern. Während der Wartezeit spielte der Schüler mit seinem Mobiltelefon....

Symbolfoto: pixabay

Depressionen: Können Angehörige helfen?

Depressionen stellen nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch ihr engeres soziales Umfeld vor Schwierigkeiten. Häufig sind Familienmitglieder oder enge Freunde unsicher, wie sie mit der Situation umgehen sollen. Den 'richtigen' Weg zu finden, ist schwierig. Im zweiten Teil der Trialog-Reihe 'Depression' an der LWL-Klinik Dortmund geht es um Möglichkeiten...

Alexander Lampkowski, Masterstudent und wissenschaftlicher Mitarbeiter der FH Dortmund, und Prof. Dr. Vinod Rajamani vom Fachbereich Maschinenbau diskutieren mit Momme Henning vom Forschungszentrum F&T LaSiSe und Ralf Damberg, Geschäftsführer von LOG4Consult, die Stabilität von Lkw-Seitenwänden (v. l.). (Foto: FH Dortmund/Benedikt Reichel)

Unfallgefahr durch Ladungsdruck bei LKW?

Die Regeln für die Stabilität von Lkw-Seitenwänden sind laut Forschenden der Fachhochschule Dortmund womöglich unzureichend. Gerade bei wechselnden Straßenoberflächen und witterungsbedingten Fahrbahn-Beschaffenheiten könne der Ladungsdruck auf die Bordwände der Lkw und ihrer Anhänger deutlich über den geltenden Maximalwerten liegen, zeigen erste Analysen. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWI) fördert nun ein Forschungsprojekt, um...

Kleys Heimatverein will nicht, dass beim erst vor einigen Jahren renovierten Gebäudekomplex bald die Bagger rollen. (Foto: Heimatverein Oespel-Kley)

Kleyer Unverständnis über städtische Kita-Neubau-Pläne

Der vom Rat der Stadt Anfang November ins Visier genommene Neubau einer Kita am Kleyer Weg 90 ist auch für den örtlichen Heimatverein keineswegs eine schlechte Nachricht. Was die Mitglieder hingegen immens ärgert: Dass Kley sich im gleichen Zuge offenbar von seiner alten Schule verabschieden soll. In der Tat gehen...

Der Design-Gipfel findet in diesem Jahr parallel zu "Kunst und Punsch" statt. (Foto: Julian Kuhnke/Depot)

Design-Gipfel und mehr im Depot

Die beliebte Reihe „Kunst und Punsch“ findet in diesem Jahr parallel zum Design-Gipfel statt und verwandelt die Galerie im Depot in einen kleinen, feinen Weihnachtsmarkt für Kunst. Rund 60 kreative Köpfe und ausgewählte Designer*innen bieten in weihnachtlichem Ambiente handgemachte und innovative Produkte abseits der Massenproduktion an. Genau das Richtige für...

Symbolfoto: Robert Poorten/AdobeStock

Fördermittel für Balkonsolarmodule

Sie haben einen Balkon oder eine Terrasse? Dann können Sie dort eigenen Solarstrom gewinnen und aktiver Teil der Energiewende werden: Mit einem Balkonsolarmodul. Diese kleinen Photovoltaiksysteme werden oft auch Mini-Solaranlagen, Plug & Play-Solaranlage oder Stecker-Solarmodule genannt. Mit einem solchen Haushaltsgerät kann jede Person eigenen Strom erzeugen und so Teil der...

(v. l.) Heiko Just (stellv. Leiter Grünflächenamt), Dr. Wilhelm Grote (Vorsitzender Freundeskreis Fredenbaumpark e.V.), Dr. Christiane Ziegler-Hennings (Initiatorin vom SI-Club Dortmund Hellweg), Ursula Bissa (Präsidentin SI-Club Dortmund), Barbara Drewes (Vizepräsidentin SI-Club Dortmund Ruhrregion) und Gabriele Förster (Präsidentin SI-Club Dortmund Hellweg) während der Pflanzung im Fredenbaumpark. (Foto: Torsten Tullius, Dortmund-Agentur)

Soroptimistinnen schenken der Stadt ein Stück Zukunft – 10 japanische Kirschen für den Fredenbaumpark

Zum 100. Geburtstag der Frauen-Service-Organisation Soroptimist International (SI) schenken die drei Dortmunder SI-Clubs der Stadt ein Stück Zukunft: Am Ost-Ufer des östlichen gelegenen Teichs im Fredenbaumpark pflanzten sie zehn japanische Kirschbäume. Schon im kommenden Frühjahr werden sie die Park-Besucher*innen mit ihrer rosafarbenen Blüte erfreuen. Kooperationspartner dabei sind das Grünflächenamt der...

Archivfoto: Wir in Dortmund

15. Mal Kunst in der Kaue

Nachdem die beliebte Veranstaltung letztes Jahr leider abgesagt werden musste, hoffen die Organisatoren in diesem Jahr auf viele Aussteller und Besucher. Der Kunst- und Handwerkermarkt findet am 4. und 5. Dezember 2021 im industriehistorischen Rahmen der alten Zeche Hansemann in Dortmund Mengede statt. Hier hat sich ein Dialog der Aussteller...

Symbolfoto: Feuerwehr Dortmund

Verkehrsunfall in Do-Nette: Frontalzusammenstoß zweier Pkw mit hoher Geschwindigkeit

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw am 27. November wurden drei Fahrzeuginsassen verletzt. Die Feuerwehr setzte hydraulisches Rettungsgerät ein. Gegen 16:45 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Emscherallee in Dortmund-Nette gerufen. Im Kreuzungsbereich Emscherallee/Ellighauser Str. waren zwei Pkw mit hoher Geschwindigkeit zusammengestoßen. An der Einsatzstelle eingetroffen, sicherten die Brandschützer als...

Sind nach den ersten Monaten mit der Entwicklung des Refugiums am Propsteihof sehr zufrieden: Stefan Kaiser, Kathrin Glanemann, Ulla Herrmann (Ehrenamtliche) und Pastor Stefan Tausch vom Katholischen Forum in Dortmund. (Foto: Michael Bodin / Kath. Stadtkirche Dortmund)

Erfolgreicher Start für das Refugium

Vormittags und bei schönem Wetter sind die beiden Holzbänke vor dem Refugium ein Platz an der Sonne und werden auch gerne als solche genutzt. „Das Konzept geht voll auf“, freut sich Pastor Stefan Tausch im Rückblick auf die ersten Monate des im August 2021 eröffneten Treffs des Katholischen Forums am...

© Sebastian Niehoff und Lothar Stobbe

Im Hansa Theater erwarten Sie musikalische Leckerbissen

Das kleine Theater in einem schmucken Hinterhof in Hörde ist ein echter Insider-Tipp. Eine einzigartige familiäre Atmosphäre mit Stil und musikalischen Leckerbissen erwartet den Besucher. Musicalgrößen, Kabarettisten, Show Acts – von Musical und Live-Konzerten über Kabarett und Comedy bis hin zu Musik-Revuen. Ob Musical oder besondere Singer-Songwriter – auf dieser...