Dortmund

Eine Animation der Großen Heimstraße nach ihrer Umgestaltung. © Stadt Dortmund

Spatenstich für die mobile Zukunft

A40 oder B1 sind allen Dortmundern bekannt – ab sofort möchte die Stadtverwaltung dafür sorgen, dass auch das Kürzel RS1 ein fester Begriff im Wortschatz der Dortmunder wird: Am 19. April wurden nach mehreren Verschiebungen die Bauarbeiten am ersten Dortmunder Abschnitt des Radschnellwegs Ruhr offiziell aufgenommen. Komplett fertiggestellt soll sich...

In allen Stadtbezirken liegt ein deutlich gestiegenes Infektionsgeschehen vor, verbunden mit einem deutlich erhöhten Ansteckungsrisiko.  (Archivfoto: Wir in Dortmund)

Corona-Fallzahlen in den Stadtbezirken – starker Anstieg in Mengede und Brackel

Das Gesundheitsamt Dortmund gibt eine Einschätzung zur Entwicklung der COVID-19-Infektionen in den Dortmunder Stadtbezirken. Betrachtet werden die Infektionszahlen im Zeitraum vom 13.03.2021 bis 12.04.2021. Für den Zeitraum vom 13.03.2021 bis 12.04.2021 ist retrospektiv ein deutlicher Anstieg der Neuinfektionen in den Dortmunder Stadtbezirken zu beobachten. Im Vergleich zum letzten Berichtszeitraum ist...

Entlang einer Zaunanlage feiert die Dortmunder Gruppe das Big Banner Festival auf Phoenix West. (Fotos: Wir in Dortmund)

Vom Dörfchen bis zum Todesengel

Die Kunst fordert kreative Präsentationsformen. Dass die Dortmunder Gruppe das kann, hat sie unter anderem im Herbst im Torhaus am Rombergpark bewiesen. Wechselnde Kunstschaffende bedienten sich aus einem bunten Sammelsurium von Gegenständen in der Raummitte, um Neues zu erschaffen. Interessierte konnten sie dabei beobachten – bis auch dieses Format abgebrochen...

Maurer- und Betonbaumeister Pascal Kohlrausch-Schneider beim Verdichten der ersten von drei Schichten des Lehmstampfbodens. (Fotos: Wir in Dortmund)

Umbauarbeiten im Heimathaus gehen planmäßig voran

Im Juni des vergangenen Jahres hatte die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach, dem Heimatverein Mengede einen Förderungsbescheid über die beachtliche Summe von 128.896 Euro übergeben. Die Fördersumme soll für die möglichst originalgetreue Instandsetzung des Bierkellers, der Räucherkammer und des Gesindezimmers im Dachboden sowie...

Moskitos sind Überträger der Malaria! (Foto: pixabay)

Film zum Welt-Malaria-Tag

Am 25.04. ist Welt-Malaria-Tag! Mit ihm soll auf Malaria als globales Gesundheits- und Entwicklungsproblem aufmerksam gemacht werden. Malaria wird oft als armutsbedingte Krankheit bezeichnet. Bedeutet: Dass von der Krankheit hauptsächlich arme Menschen betroffen sind, die über wenig Kaufkraft verfügen und deshalb keinen attraktiven Markt für Pharmaunternehmen darstellen. Laut einem WHO-Bericht...

Vor St. Benno in Benninghofen weht die Regenbogenflagge. (Foto: Wir in Dortmund)

„Liebe ist keine Sünde“

Die christliche Gemeinschaft und die geistlichen Hirten sind aufgerufen, Menschen mit homosexuellen Neigungen mit Respekt und Takt aufzunehmen“, heißt es im „Responsum ad dubium der Kongregation für die Glaubenslehre 
über die Segnung von Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts“ aus dem Februar, veröffentlicht am 15. März. Dennoch ist es laut des Papiers...

Symbolfoto: pixabay

Bürger*innen können sich bei Neugestaltung der Münsterstraße einbringen

Die Fußgängerzone Münsterstraße soll neu gestaltet werden. Auf der Suche nach frischen Ideen bittet die Stadtverwaltung Bürger*innen um ihre Anregungen. Das Projekt "nordwärts" hat 2020 ein Werkstattverfahren zur Neugestaltung der oberen/südlichen Münsterstraße auf den Weg gebracht. Danach haben drei Landschaftsarchitekturbüros erste Entwurfsideen erarbeitet, die nun der Öffentlichkeit online vorgestellt werden....

(v. l .) Die Vorstände Dr. Armin Schwarze und Stephan Schäffer – Archivbild aus 2019 (Foto: VB)

Volksbank Dortmund-Nordwest fördert gemeinnützige Vereine und Institutionen mit 25.000 €

Die Bewerbungsfrist für das VR-Förderprogramm 1/2021 der Volksbank Dortmund-Nordwest ist gestartet. Noch bis zum 06.06.2021 können sich gemeinnützige Vereine und Institutionen aus der Region auf Spendenmittel von insgesamt 25.000 Euro bewerben. Das Bewerbungsformular mit den genauen Bedingungen steht zum Download unter http://www.vbdonw.de bereit. Über die Vergabe der Mittel wird der...

Anja Fischer (l.) und  Fred Weingardt, stellvertr. Kreisgeschäftsführer (M.), mit dem DRK Helfer-Team Testmobil. (Fotos: DRK/TRD)

DRK und TRD betreiben gemeinsam ein Corona-Testmobil

Am DRK Altenzentrum in Lütgendortmund steht seit Montag (19.04.) ein Bus von TRD Reisen, welcher zu einem mobilen Testzentrum umfunktioniert wurde. Durch die Zusammenarbeit stellen das Deutsche Rote Kreuz und TRD Reisen eine weitere Möglichkeit in Lütgendortmund, um sich auf Covid-19 kostenfrei testen zu lassen. „Wir haben mit der Bürgertestung...

Penda (rechts) mit Maoli und Zikomo im Dortmunder Giraffen-Haus. (Fotos: Zoo Dortmund)

Weitere Giraffe im Zoo eingetroffen

Nachdem sich seit März die Giraffenkuh Maoli im Dortmunder Zoo einlebt, ist heute eine weitere Giraffe eingetroffen. Das Tier mit dem Namen Penda stammt aus dem Zoo Basel. Somit hat der Dortmunder Giraffenbulle Zikomo nun zwei neue Mitbewohnerinnen. Giraffenbabys haben die Dortmunder*innen in absehbarer Zeit allerdings nicht zu erwarten. Während...

Noch bis zum 28. Mai können Ausbildungssuchende und Unternehmen schnell und unkompliziert zueinanderfinden. (Symbolfoto: pixabay)

Azubi-Speed-Dating 2.0 gestartet: Voll digital!

Dass Azubi-Speed-Datings trotz Corona stattfinden können, hat die Handwerkskammer (HWK) Dortmund bereits im letzten Jahr bewiesen. Gestern startete die zweite komplett digitale, kammerbezirksweite Auflage dieses erfolgreichen Formats. Vom Anlagenmechaniker bis zum Zahntechniker, vom Augenoptiker bis zum Zweiradmechaniker: Mit dabei sind Unternehmen aus Bochum, Dortmund, Hamm, Hagen, Herne sowie den Kreisen...

Symbolfoto: Oliver Schaper/Wir in Dortmund

Zeuge verfolgt Ladendieb bis auf die Autobahn – Festnahme!

Ein aufmerksamer Zeuge hat am letzten Donnerstag, 15.4., einen Ladendieb mit dem Auto verfolgt. Die Festnahme des bewaffneten Ladendiebs erfolgte auf der A2. Der 42-jährige Zeuge aus Bergkamen befand sich gegen 10.45 Uhr in seinem Auto an der Ampel Unnaer Str. Ecke Zollpost. Von dort beobachtete er, wie ein Mann...

Es können Termine für das Impfzentrum Phoenix West gebucht werden. (Foto: Wir in Dortmund)

Ab heute Impftermine 60+ freigeschaltet – solange Vorrat reicht

Ab heute besteht die Möglichkeit, Impftermine für die Personengruppe 60+ (nur mit Astra Zeneca) über das Buchungsportal http://www.nrw-impft.de im Impfzentrum Phoenix West zu buchen. Auch eine telefonische Terminvergabe über 0800-5 88 96 26 ist möglich. Sobald die verfügbaren Termine verbucht sind, wird das Impfangebot für diese Personengruppe wieder eingestellt. Hierüber...

Corona, Testergebnisse, Startseite

Inzidenzwert steigt auf 206

Heute sind 92 positive Testergebnisse hinzugekommen. Das sind 42 mehr als vor einer Woche. Von den Neuinfizierten lassen sich 39 Personen 14 Familien zuordnen. Zurzeit befinden sich 3918 Menschen in Quarantäne. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 23.261positive Tests vor. 20.962 Menschen gelten als genesen. Aktuell...

Das Fraunhofer-Institut IML liegt gegenüber der H-Bahn-Linie, deren Bau Gründer Prof. Dr. Reinhardt Jünemann Anfang der Achtzigerjahre in Gang brachte. (Fotos: Wir in Dortmund)

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik feiert 40-jähriges Jubiläum

Es ist ein Logistik-Projekt mit Außenwirkung, das die Stadt Dortmund da auf den Weg gebracht hat. Am Ostwall läuft noch bis Februar 2022 der Probebetrieb des neues Mikrodepots. Indem Paketsendungen dort gesammelt werden, können die Ausliefernden für die „letzte Meile“ umweltfreundliche Verkehrsmittel wie zum Beispiel Lastenräder benutzen. Wissenschaftlich begleitet –...

Symbolfoto: pixabay

Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der illegalen Straßenprostitution in Dortmund

Am vergangenen Mittwoch, 14. April, wurde durch Mitarbeitende des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) erneut ein Sondereinsatz in der Dortmunder Nordstadt durchgeführt. In der Zeit von 8 bis 2 Uhr am Folgetag gingen die eingesetzten Kräfte des Ordnungsamtes konzentriert gegen die Prostituierten- und Freierszene vor. Kontrolliert wurden zudem die bekannten Beschwerdeörtlichkeiten wie...

Bis jetzt haben rund 220 von 850 in Dortmund lebenden britischen Staatsangehörigen ihren Aufenthalt angezeigt. (Symbolfoto: pixabay)

Bereits 220 Aufenthaltsanzeigen nach dem Brexit

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland haben die Europäische Union Ende 2020 verlassen. Mit Ablauf der Übergangsphase zum 31. Dezember 2020 benötigen britische Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen nun zukünftig zum Nachweis ihres Aufenthaltsrechts in Deutschland ein Aufenthaltsdokument-GB. Die bisherigen Bescheinigungen des Daueraufenthaltsrechts sowie die Aufenthaltskarten und Daueraufenthaltskarten werden gegen dieses...

Fotos: Gaye Suse Kromer/Dortmund-Agentur

Corona-Gedenken: Die „Fliegenden Bilder“ am Dortmunder U lassen weiße Luftballons emporsteigen

Die Stadt Dortmund beteiligte sich gestern (18.4.) an dem in Berlin stattfindenden zentralen Corona-Gedenken in einer besonderen Form. Das von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier initiierte Gedenken für die Toten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fand im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und einer staatlichen Gedenkfeier im Konzerthaus am Gendarmenmarkt...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Stadt und DSW21 entwickeln Konzept für Stadtbahnen weiter

Die Stadt verfolgt seit Jahren bereits das Ziel, umweltfreundliche Mobilität zu fördern. Nun ist das Ziel, dieses hohe Niveau zu halten und, soweit möglich, es in weiteren Teilbereichen auszubauen. Hierfür soll das Stadtbahnentwicklungskonzept aktualisiert und weiterentwickelt werden. Das derzeit gültige, gemeinsam mit DSW21 erarbeitete und abgestimmte Stadtbahnentwicklungskonzept wurde am 14....

Symbolfoto: Oliver Schaper/IN-StadtMagazine

Raser und illegale Tuner am Wochenende – Polizei greift konsequent durch

Erneut war die Dortmunder Polizei am Wochenende 17./18.04.2021 mit Maßnahmen gegen die Raser- und illegale Tuningszene an allen bekannten Treffpunkten, jedoch mit Schwerpunkt in der Dortmunder Innenstadt, beschäftigt. In den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag kontrollierten die Einsatzkräfte der Polizei mit Unterstützung der Kräfte des Ordnungsamtes...