Fußball

Ralf Loose feierte gemeinsam mit Borussias heutigem Sportdirektor große Erfolge - der Blick zurück ist entspannt, aber unsentimental. (Foto: FC Winterthur)

Seite an Seite mit Michael

Wahrgenommen wurden er und Michael Zorc in den frühen 1980ern von den Fans ein wenig wie Geschwister: Quasi im Gleichschritt marschierten Borussias heutiger Sportdirektor und Ralf Loose durch die bundesdeutschen Jugendauswahlen und sammelten dabei – noch dazu in den so zentralen Rollen „Spielmacher“ und „Libero“ – anno 1981 am anderen...

Vor dem 1. BVB-Spiel der Geschichte am 15. 1. 1911 gegen VfB Dortmund, das der BVB mit 9:3 gewann. (Foto: privat)

Schon gewusst? – Was ist eigentlich die Weiße Wiese?

Die Weiße Wiese war der erste Sportplatz von Borussia Dortmund. Sie befand sich an der Wambeler Straße in unmittelbarer Nähe des Borsigplatzes und der Industrieanlagen der Hoesch-Hüttenwerke im Dortmunder Norden. Ursprünglich war die Weiße Wiese ein städtischer Ballspielplatz mit Laufbahn und Sprunggrube. Der Name des Platzes entstand angeblich durch die...

© Verlag

Buchtipp: „Football Leaks 2“ von Rafael Buschmann und Michael Wulzinger

Der Begriff „Football Leaks“ hat es in den letzten zweieinhalb Jahren fast schon zum geflügelten Wort geschafft. Die von den beiden Spiegel-Journalisten Rafael Buschmann und Michael Wulzinger über Jahre akribisch recherchierten zwielichtigen Machenschaften rund ums große Geld auf dem Marktplatz Fußball lösten seither an einigen Stellen öffentliche Beben und Ermittlungen...

© Verlag Die Werkstatt

Buchtipp: „Klopps Liverpool“ von Dietrich Schulze-Marmeling

Rot-weißes Buch in schwarz-gelbem Heft? Da kann selbstverständlich nur einer hinterstecken! Kloppo macht’s möglich, denn die weitere Erfolgsgeschichte des Kult-Coaches wird dort, wo er einst zum ersten Mal die große Fußball-Weltbühne betrat, bei aller Wehmut schließlich auch mit Stolz und Freude verfolgt. Der renommierte Sport-Journalist Dietrich Schulze-Marmeling hat Jürgen Klopps...

In seinem Buchdebüt warnt der Dortmunder Michael Bahrs vor der unterschätzten Gefahr der Spielmanipulationen. (Foto: Connie Klüter)

Gekommen, um aufzurütteln

Einen Satz dürfte man in Michael Bahrs‘ Wortschatz mit Sicherheit vergeblich suchen: „Da kann man halt nichts machen“ ist für den 48-Jährigen wohl noch nie eine Option gewesen. Viele Jahre lang war der Kriminalhauptkommissar als Mitglied der Bochumer „Soko Flankengott“ mit dem Themenbereich „Wettmanipulationen im Sport“ betraut und gewann auf...

Fußball auf der Leinwand gibt es im Keuninghaus. (Foto: AnnRos / Pixabay)

Keuninghaus zeigt Fußball-Klassiker „Oh Fortuna“

Fußballschauen im Stadion ist derzeit schwierig – doch das Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstr. 50–58) hat eine gute Alternative zu bieten: einen 90-minütigen echten Fußballkrimi samt Schrebergartenromantik, eine Liebeserklärung an das Ruhrgebiet und die Menschen im Revier. Gezeigt wird am Dienstag, 20. Oktober, 20 Uhr, der Film „Oh Fortuna“. Gemeinsam können die Zuschauer*innen...

Julia Wissert, Schauspiel-Intendantin am Theater Dortmund. (Foto: Birgit Hupfeld)

Fünf Fragen: Was denken Promis über den BVB?

Wie stark wird der zeitweise Verlust des „12. Mannes“ bei Heimspielen in der aktuellen Saison für den BVB ins Gewicht fallen? Die Stimmung im Stadion mit Zuschauer*innen, mit Fans, die die Spieler antreiben, mit ihnen mitfiebern, ist durch nichts zu ersetzen. Zwischen Spielern und Zuschauer*innen entsteht ein Spannungsfeld, spürbar, greifbar....

Moma-Moderator und Musiker Peter Grossmann
(Foto: Monika Sandel)

Fünf Fragen: Was denken Promis über den BVB?

Wie stark wird der zeitweise Verlust des „12. Mannes“ bei Heimspielen in der aktuellen Saison für den BVB ins Gewicht fallen? Hat man das erste Heimspiel gegen Gladbach beobachtet, scheint es ja, dass auch 9000 Zuschauer reichen, um den BVB zum Sieg zu führen. Es wird vielleicht eher darauf ankommen,...

Ab 2021 hat der BVB ein Frauenfußball-Team. (Foto: BVB/Alexandre Simoes)

Organisch und mit großen Ambitionen

Wie auch immer es im Laufe der nächsten Monate weitergehen wird, seinen ersten Eintrag in die Geschichtsbücher hat die laufende Saison bereits, ist der BVB doch seit dem 12. September kein reiner Männerfußballverein mehr! Zwar wird die offizielle Gründung der Frauenfußballabteilung noch bis zum Juli des nächsten Jahres auf sich...

Wie Enrico Maaßen die U23 des BVB zu Erfolgen führen will. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Taktisch variabel, menschlich verlässlich

Der Neue am Steuer von Borussias U23 scheint ein Typ für die Überholspur zu sein: Binnen weniger als sechs Jahren sicherte sich Enrico Maaßen sämtliche Trainerlizenzen, und fuhr parallel dazu an seinen ersten beiden Stationen als Coach reichlich Erfolge ein. An der Seitenlinie des SV Rödinghausen, den er zum letzten...

Jörg Thadeusz, Moderator, Autor und Fernseh-Journalist (Foto: Annette Koroll)

Fünf Fragen: Was denken Promis über den BVB?

Wie stark wird der zeitweise Verlust des „12. Mannes“ bei Heimspielen in der aktuellen Saison für den BVB ins Gewicht fallen? Ich bedaure, dass die Gegner es nicht mit dieser herrlichen Wucht zu tun bekommen. Bei jedem Blick auf die „Süd“ muss schließlich dem selbstbewusstesten Bayern-Spieler klar werden, dass ihre...

Michael Steinbrecher, Journalist, Moderator und Professor an der Dortmunder TU. (Foto: Swobodda)

Fünf Fragen: Was denken Promis über den BVB?

Wie stark wird der zeitweise Verlust des „12. Mannes“ bei Heimspielen in der aktuellen Saison für den BVB ins Gewicht fallen? Vorab: Ich bin kein Fan von im Fernsehen künstlich eingespielten Stadion-Geräuschen und Fan-Gesängen. Entweder, es sind Fans im Stadion oder nicht. Umso großartiger war es, im ersten Heimspiel gegen...

Für das einstige Nachwuchsjuwel Felix Passlack könnten wieder bessere Zeiten anbrechen. (Foto: IN-StadtMagazine)

Zurück auf dem Zettel!

Gerade einmal ein paar Spieltage ist sie alt, diese BVB-Saison, aber ihre „besondere“ Geschichte hat sie jetzt schon: Dafür, dass Felix Passlacks Kicker-Laufbahn noch einmal eine so glückliche Wendung nehmen würde, sprach schließlich vor nur sechs Wochen ziemlich genau gar nichts. Dabei schienen sich doch vor mittlerweile fünf Jahren in...

Auf dem Weg zum Stadion kann man Hoppy mit seinem neuen Buff bewundern. (Foto: Runder Tisch BVB und Borsigplatz)

Nashorn Hoppy trägt jetzt „Hoppy-Buff“

In Zeiten der Corona-Pandemie ist es unausweichlich einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. So geht auch das BVB-Nashorn Hoppy vom Borsingplatz mit gutem Beispiel voran und trägt eine schwarz-gelbe Maske. Als Zeichen der Solidarität kreierte die Akteursgemeinschaft „Runder Tisch BVB und Borgsigplatz“ in Kooperation mit den Näherinnen Margarete Leineweber vom...

Archivfoto: IN-StadtMagazine

Gesundheitsamt hält BVB-Konzept für das erste Bundesligaspiel für geeignet

Das Gesundheitsamt hält aus infektionshygienischer Sicht das vom BVB vorgelegte Konzept für das Spiel am Samstag, 19. September, auf der Grundlage der ab Mittwoch, 16. September, gültigen CoronaSchutzVerordnung für geeignet. Bevor – in der vom Land definierten Schrittfolge – das Ordnungsamt das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept genehmigen kann, muss das Ordnungsamt...

Zahlreiche Fans waren zum ökumenischen BVB-Saisoneröffnungsgottesdienst an der Dreifaltigkeitskirche in Dortmund gekommen, der diesmal vor der Kirche gefeiert wurde. (Foto: Michael Bodin / Erzbistum Paderborn)

Gemeinschaft und Gebet beim Gottesdienst zur Saisoneröffnung

Als am Schluss der Klassiker „You'll Never Walk Alone“ angestimmt wird, war alles fast so wie immer. Menschen in schwarzgelben Trikots halten ihre BVB-Schals in die Höhe, erleben die Gemeinschaft der Fans in diesen an Begegnungen so armen Zeiten. Am Dienstag wurde der ökumenische Gottesdienst zum BVB-Saisonauftakt an der Gründerkirche...

© Coming Home 09

Projekt „Coming Home 09“ auch virtuell erreichbar

Der Spielbetrieb ruht, die Bundesliga ist vorerst abgesagt. Das sind harte Zeiten für Fußballfans. Mutmachende Posts gibt es derzeit auf der Facebook-Seite des fanpastoralen Projekts „Coming Home 09“ in Dortmund. „Alles hat seinen Ursprung, auch der BVB.“ Mit diesem Slogan stellt sich das um die katholische Dreifaltigkeitskirche in Dortmund-Nord entwickelte...

Patrick Owomoyela im Gespräch mit den IN-StadtMagazinen. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Lösungsorientiert sein – und Spaß haben!

In der Statistik der schwarzgelben Rekordspieler muss man bis zu Position 144 blättern, um auf ihn zu stoßen, und seine Krankenakte ist vermutlich so schwer, wie es Telefonbücher früher einmal waren. Na und? Auf der Beliebtheitsskala nicht nur der BVB-Fans belegt Patrick Owomoyela trotz allem seit jeher einen Spitzenrang, sonst...

Der „Dorstfelder Junge“ Daniel Simmes ist neben Lars Ricken der einzige Borusse, der je das „Tor des Jahres“ schoss. (Foto: Oud-Heverlee  Leuven)

Auf siebzig Metern zum Ruhm

1984 schoss Daniel Simmes ein legendäres Tor – und wurde später doch ein tragischer Held Fragt man die berühmte Internet-Suchmaschine nach den längsten Solo-Läufen der Fußballgeschichte, findet man vor allem Ergebnisse, die Diego Maradonas Treffer vom WM-Viertelfinale 1986 an der Spitze des Rankings sehen. Borussenfans jenseits der 45 können darüber...