Kirchlinde

Der neu gestaltete Raum der Physiotherapie Kirchlinde (Foto: Wir in Dortmund)

Krankengymnastik am Gerät auch bei Lockdown möglich

Betritt man die neu gestalteten Räumlichkeiten der Physiotherapie Kirchlinde, kommt man zunächst aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Rahmen der Erweiterung des Leistungsspektrums um Reha-Sport und Krankengymnastik am Gerät verteilen sich nagelneue Premiumgeräte mit modernster Technik geschickt im luftigen, großzügig angelegten Raum, so dass kein anonymes Fitnesscenter-Feeling aufkommt. Während...

Auf den bisherigen Leiter der Einrichtung, Peter Boeckel, wartet nun der Ruhestand. Seine Aufgaben übernimmt ab 1.4. Leonore Bläsing (r.). Links im Bild Regionalleiterin Gabriele Borchmann. (Foto: Wir in Dortmund)

Leonore Bläsing leitet AWO-Seniorenheim

Seit dem 28. März ist Peter Boeckel 66 Jahre alt, drei Tage später dann begann für ihn der wohlverdiente Ruhestand. Seit 2017 hatte der Kamener die Leitung des AWO-Seniorenzentrums Dortmund-Kirchlinde inne, seinem Arbeitgeber allerdings war er über die letzten 39 Jahre hinweg treu. Seine Schlüssel übergab Peter Boeckel in die...

Die Bürgertests werden nicht im Apothekenraum, sondern in einem extra aufgestellten Zelt durchgeführt! (Foto: Wir in Dortmund)

Am 1. April eröffnet das Corona-Schnelltestzentrum der Linden-Apotheke

Die Linden-Apotheke, Frohlinder Straße 5, in Kirchlinde wurde vom Gesundheitsamt mit der Durchführung der kostenlosen SARS-CoV-2-Schnelltests beauftragt. In einem extra installierten Testzentrum werden die sogenannten kostenlosen Bürgertestungen ab dem 1. April angeboten. Allerdings sind an beiden Tagen vor Ostern die Termine bereits ausgebucht. Termine ab dem 6. April können dann...

Wie Städte und Stadtquartiere klimarobuster werden können, beschäftigt immer mehr Menschen. Auch darüber haben die Teilnehmenden im Rahmen der digitalen Klima-Woche diskutiert. (Symbolfoto: pixabay)

Forschungsprojekt „iResilience“ lässt die digitale Klima-Woche Revue passieren!

1 ½ Jahre ist das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte und bei der Koordinierungsstelle “nordwärts“ angesiedelte Projekt „iResilience“ in Dortmund tätig. Im Februar 2021 startete das Projektteam mit einer komplett digitalen Klimawoche einen breit angelegten digitalen Austausch – mit großem Zuspruch! Wie Städte und Stadtquartiere klimarobuster werden...

Symbolfoto: unsplash

Zentren für kostenlose Corona-Schnelltests in Kirchlinde und Umgebung

Seit einigen Tagen besteht auch für Dortmunder und Dortmunderinnen der Anspruch auf einen wöchentlichen kostenfreien Corona-Antigen-Schnelltest. Diese werden ein eigens dafür festgelegten Testzentren durchgeführt. Ein entsprechendes Ergebnis liegt in der Regel in weniger als 30 Minuten vor. Im Falle eines positiven Testergebnisses besteht die Verpflichtung, sich unverzüglich in häusliche Quarantäne...

Die Widey-Grundschule startete das Steelpan-Projekt. (Foto: Schule)

Südsee für die Ohren

Ein bisschen fühlt es sich an wie eine Oase – umso mehr, weil man beim Steelpan-Sound sowieso gerne an Sand und Palmen denkt: Für drei Wochen ist der Musiker Jürgen Lesker zu Gast in der Kirchlinder Widey-Grundschule, und im Gepäck hat er die stählernen Instrumente, an denen schon seit Jahrzehnten...

Die Kinder des Astrid-Lindgren-Kindergartens ziehen die Pflanzen für das Hochbeet vor. (Foto: Kindergarten)

Vorfreude auf die Melonenernte

In den letzten Jahren säen und ernten die Mäusekinder aus dem Astrid-Lindgren Kindergarten in Rahm ihr Gemüse selber aus dem Hochbeet. Dieses Jahr versuchen sie, aus Melonenkernen kleine Pflanzen zu ziehen, um sie dann Ende Mai ins Hochbeet nach draußen pflanzen zu können. Die Kinder füllten Blumentöpfe mit Erde und...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Verkehrsunfall in Westrich – Elfjährige schwer verletzt

Eine elfjährige Schülerin ist am gestrigen Dienstagnachmittag (16. März) auf der Bockenfelder Straße beim Überqueren der Straße von einem Lkw erfasst worden. Sie wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Zeugenaussagen zufolge verließ das Mädchen gemeinsam mit ihrer Schwester gegen 15.40 Uhr den Bus an der Haltestelle "Westrich". Sie lief an...

Symbolfoto: pixabay

Jede Menge Bücher warten auf Entleiher!

Ab dem 16.03.2021 können auch die Stadtteilbibliotheken im Dortmunder Westen wieder – nach vorheriger Terminvereinbarung und mit begrenzter Personenzahl – besucht werden. Zwar wurde der Anfang Januar angebotene Medienabholservice gut genutzt, aber die Sehnsucht danach,  wieder selbst in den Regalen zu stöbern, ist groß. Deshalb freuen sich die Bibliotheks-Teams, dass...

Louisa Berzau konnte bei dem Bundeswettbewerb überzeugen. (Foto: privat)

Louisa argumentiert überzeugend – Zweiter Rang für Kirchlinderin bei „Jugend debattiert“

Zufall war es offenbar nicht, als der Dortmunder Westen vor fünf Jahren gar einen Bundesfinalisten des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ stellte. Mehrfach gelangen Schülerinnen und Schülern seither die Qualifikationen für die Landesebene, und jetzt schaffte es eine Kirchlinder Teilnehmerin dort erneut aufs Treppchen. Der erst 14-Jährigen Louisa Berzau gelang dieser Durchmarsch...

Ein regelrecht idyllisches Bild bietet der Naturrasenplatz an der Hangeneystraße, dessen Bewässerung mittels Wasserwagen (vorne) in den letzten Jahren allerdings immer aufwändiger wurde. Jetzt kann man sich über eine Landesförderung für den Sportplatz freuen. (Foto: SV Westrich)

In Westrich bleibt der Rasen künftig grün

Zunehmend trockene Sommer machen den „Greenkeepern“ der nicht sehr zahlreichen Dortmunder Naturrasenplätze im Amateurfußball ihre Arbeit ganz schön schwer. Auch der SV Westrich, der sich seine Zwei-Plätze-Anlage bis vor vier Jahren mit dem mittlerweile aufgelösten FC Hangeney teilte, schlug sich schon geraume Zeit mit diesem Problem herum. Bald aber können...

Der Verein verkaufte individuell gestaltete „Bierpräsentkörbe“ zugunsten der Kinderonkologie. (Foto: Verein)

SV Westrich punktet für den guten Zweck

Vor rund einem Jahr machte der SV Westrich bei den Dortmunder Hallen-Stadtmeisterschaften mit erstaunlichen Erfolgen von sich reden. Einen Jahreswechsel später war an Fußballturniere nicht zu denken, die Vereinsaktivitäten allerdings sind mindestens so sehr eine Schlagzeile wert: Den Vorsatz, sich als Verein im sozialen Bereich zu engagieren, hatte Trainer Tobias...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Beim Linksabbiegen eine Radfahrerin übersehen

Mit ihrem VW bog eine 42-jährige Frau am Dienstag (2.3.2021, 19.07 Uhr) vom Bärenbruch in Dortmund-Marten kommend nach links in die Hangeneystraße ab. Dabei übersah sie offenbar eine entgegenkommende Radfahrerin. Auf der Kreuzung erfasste die Autofahrerin mit ihrem Up die Radfahrerin. Die 33-Jährige stürzte und wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst...

Kira Schroeder vom TSV Kirchlinde (Foto: Rainer Buchholz)

Kira Schroeder mit Klasse-Leistung von Werl nach Soest

Ein bemerkenswertes sportliches Ausrufezeichen setzte die 16-jährige Kira Schroeder beim virtuellen Silvesterlauf von Werl nach Soest zu Anfang des Jahres. Der von der LG Olympia an den Bärenbruch gewechselte Neuzugang des TSV Kirchlinde legte nach erst im Frühjahr 2020 überstandener 18-monatiger Verletzungspause über 5 km eine Zeit von 20:54 Min...

Symbolfoto: pixabay

Graffiti-Sprayer in Dortmund-Rahm erwischt

Aufmerksame Zeugen meldeten der Polizei am gestrigen Dienstagmittag (23. Februar) zwei Graffiti-Sprayer an einer Unterführung in Dortmund-Rahm. Als die Beamten eintrafen, konnte ein Verdächtiger auf frischer Tat festgenommen werden. Demnach bemerkten Zeugen die zwei Sprayer gegen 13.50 Uhr im Bereich der Jungferntalstraße, nördlich des Nettebachtals. Offenbar entfernte sich eine Person...

Alternativ zur ausgefallenen Seniorenmesse wurde das „Magazin“ erstellt, in dem sich die Akteure und ihre Arbeit „analog“ vorstellen. (Foto: Seniorenbüro)

„Magazin“ statt Seniorenmesse

In regelmäßigen Abständen veranstaltet das Seniorenbüro Huckarde zusammen mit dem Stadtbezirksmarketing, dem Seniorenbeirat und dem Runden Tisch für Seniorenarbeit eine Seniorenmesse. Zahlreiche Akteure des Runden Tisches für Seniorenarbeit im Stadtbezirk Huckarde sind an dieser Messe normalerweise beteiligt. Sie informieren in der „Alten Schmiede“ zu Themen wie Freizeit, Lernen, freiwilligem Engagement,...

(v. l.) Oliver Nows, Bereichsleiter Privatkunden und Digitale Entwicklung sowie die Vorstände Stephan Schäffer und Dr. Armin Schwarze freuen sich über die Auszeichnung. (Foto: VB)

Volksbank Dortmund-Nordwest erhält TOP 100-Siegel

Preisgekrönte Innovationskraft: Die Volksbank Dortmund-Nordwest mit Hauptsitz in Dortmund-Mengede hat das TOP 100-Siegel 2021 verliehen bekommen. Mit dieser Auszeichnung werden besonders innovative mittelständische Unternehmen geehrt. Zuvor hatte die Volksbank Dortmund-Nordwest in einem wissenschaftlichen Auswahlverfahren seine Innovationskraft bewiesen. Im Auftrag von compamedia, dem Ausrichter des Innovationswettbewerbs TOP 100, untersuchten der Innovationsforscher...

Symbolfoto: pixabay

Einbruch in Kirchlinder Supermarkt – Polizei sucht Zeugen

Nach einem Einbruch in der Nacht zu Donnerstag (18.2.) in einen Supermarkt im Stadtteil Kirchlinde sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge schlugen zwei Männer gegen 3.35 Uhr mit einem Gullydeckel eine Scheibe des Supermarktes an der Frohlinder Straße - nahe der Kirchlinder Straße – ein und gelangten so ins...

Michael Thiedig gibt in der St. Josef-Kirche in Kirchlinde Anleitungen zur Meditation, die als Videoimpulse bei der Fastenaktion der „jungen kirche dortmund“ eingesetzt werden. (Foto: Michael Bodin / Erzbistum Paderborn)

Mit Achtsamkeit durch die Fastenzeit

Jeden Tag einen Post und Videoimpulse zum Thema „Achtsamkeit“ auf Facebook und Instagram. Zu diesem Angebot lädt die katholische „junge kirche dortmund“ in der gestern begonnenen Fastenzeit ein. Nicht Verzicht, sondern Aufmerksamkeit und Anregungen für eine bewusste Gestaltung des Alltages in den Wochen bis Ostern stehen im Mittelpunkt der Aktion....

Symbolfoto: pixabay

Brieffreundschaften gegen die Langeweile

Für Ralf Novy, Inhaber des Pflegedienstes Ovital, sind seine Patienten sehr wichtig. Deshalb überlegt er immer, was er für sie noch tun kann. Hier sein neuestes Projekt: Ralf Novy plant eine Kooperation mit der Kölner Initiative „Stift und Papier“. Diese vermittelt Briefkontakte zwischen den Generationen. „Viele unserer Patienten, die in...

Vom 16.2. bis 15.4.2021 können die zweiten Bezugsscheine auch in der Linden-Apotheke eingelöst werden. (Foto: IN-StadtMagazine)

Masken-Coupons für guten Zweck einlösen

Seit Anfang des Jahres erhalten Mitbürger ab 60 Jahren oder mit Vorerkrankungen Bezugsscheine für zweimal sechs FFP2-Schutzmasken von ihrer Krankenkasse. Diese können in der Apotheke ihres Vertrauens gegen Zuzahlung von 2 Euro eingelöst werden. Apotheker Carsten Schumacher hat für seine Apotheken, die Linden Apotheke in Kirchlinde und die Neue Apotheke...