Hombruch

Die neuen Häuser sollen aussehen wie die Tiny Hall, die in der ersten Jahreshälfte im Rombergpark als Ausstellungsraum diente – aber größer. (Fotos: Wir in Dortmund)

Barops schwebende Mini-Häuser

Die Planungen für eine Tiny-House-Siedlung in Barop sind „schon ein bisschen mehr als Spielerei“, sagt Amat Kreft, dessen Firma amathabito bereits eine erste Übersicht auf ihrer Internetseite veröffentlicht hat. Wer in der ersten Jahreshälfte eine der Ausstellungen in der Tiny Hall in Rombergpark besuchte, hat sich bereits einen Eindruck von...

Sandra, die älteste Große Ameisenbärin der Welt, im Zoo Dortmund (geboren 9. Juni 1994 im Zoo Dortmund) bei einem Nickerchen auf der Außenanlage (Foto: Marcel Stawinoga).

Zoo Dortmund begeht den Welt-Ameisenbären-Tag

Am Montag, 29. November begeht der Zoo Dortmund mit vielen anderen Zoos und Artenschützer*innen aus Südamerika den Welt-Ameisenbären-Tag. Damit möchte der Zoo auf Große Ameisenbären, ihre Bedrohung und Erforschung aufmerksam machen. Aktionen vor Ort finden coronabedingt nicht statt. Für den Zoo Dortmund ist der Große Ameisenbär eine besonders wichtige Tierart:...

In ihrem Tierschutzgarten nimmt Viviane Gontrum Wildtiere auf und widmet sich deren Pflege. (Foto: Wir in Dortmund)

Vivi’s Tierschutzgarten droht das Aus

„Wir suchen ein neues Grundstück“, ist der ebenso simple wie existenzielle Kernsatz von Viviane Gontrum, als wir sie mit der Kamera in ihrem Tierschutzgarten in Barop besuchen. Seit acht Jahren päppelt sie hier verletzte und verwaiste Wildtiere auf, die engagierte Menschen oder Polizei und Feuerwehr in ihre Obhut geben. Nun...

Bastian Kopp (l.) und Thomas Eicher nehmen Weihnachten literarisch und musikalisch auf’s Korn. (Foto: Melange)

Ein literarisch-musikalischer Adventskranz der Satire

„Die Pandemie lässt uns nicht los“, schreibt der Geschäftsführer von Melange e. V. Dr. Thomas Eicher in einer Pressemitteilung, „Daher wird es auch in den nächsten Wochen parallel zum geplanten Programm einige Online-Angebote von uns geben.“ Am Wochenende soll es losgehen mit einem literarisch-musikalischen Adventskranz. Auch an Weihnachten ist nicht...

Foto: Wir in Dortmund

2G-Regelung ab sofort auch in den Bibliotheken

Die 2G-Regel gilt ab sofort auch für den Besuch in den Bibliotheken. Das ergibt sich aus der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Wer die Zentralbibliothek oder die Stadtteilbibliotheken, das Institut für Zeitungsforschung oder das Fritz-Hüser-Institut besuchen will, muss also vollständig geimpft sein oder eine Genesung nachweisen können. Ausgenommen sind Kinder...

Stifter*innen und Stipendiat*innen im Austausch bei der Feier zur Vergabe der 83 neuen Deutschlandstipendien der Fachhochschule Dortmund. (Fotos: FH Dortmund/Mike Henning)

83 neue Stipendiat*innen an der FH Dortmund

Die Zahl der Deutschland-Stipendiat*innen an der Fachhochschule Dortmund hat einen neuen Höchststand erreicht. 83 Student*innen der acht Fachbereiche werden in diesem Förderjahr unterstützt und bekommen monatlich 300 Euro. Bei der Stipendienfeier im Westfälischen Industrieklub begegneten Studierende und Stifter*innen einander wieder in Präsenz. Beim Deutschlandstipendium stiften private Förderer*innen und Unternehmen, die...

Anerkennung für die Ehrenamtlichen. (Foto: DLRG Hombruch)

Im Einsatz für die Wasserrettung

„Der Ortsgruppentag der DLRG Ortsgruppe Hombruch ist immer auch ein Anlass Rückschau zu halten“, schreibt die Ortsgruppe in einer Pressemitteilung. Diesmal richteten der Ortsgruppenvorsitzende Karlheinz Betzer und das Vorstandsteam den Blick auf gleich zwei zurückliegende Jahre, konnte doch der Ortsgruppentag 2020 aufgrund der Coronaauflagen nicht stattfinden. Doch nicht nur die...

Forschende der Fraunhofer-Institute haben den CNA-Innovationspreis „Intelligenz für Verkehr und Logistik“ gewonnen. (Foto: Fraunhofer IML)

Lärmreduktion im Hafen

Forschende der Fraunhofer-Institute IML und LBF haben gemeinsam mit der TriCon GmbH den diesjährigen CNA-Innovationspreis „Intelligenz für Verkehr und Logistik“ gewonnen. Sie entwickelten ein System, das Lärm beim Containerumschlag in Terminals für den Kombinierten Verkehr (KV) reduziert. Wenn Container in KV-Terminals verladen werden, entsteht viel Lärm. Das ist besonders in...

(V. l. Hannah Beckmann von der DOGEWO21 und Heike Rolfsmeier von der Nachbarschaftsagentur warten auf Wunscherfüller. (Foto: DOGEWO21)

Aktion Wunscherfüller in die zweite Runde gestartet

In der Weihnachtszeit kleine Wünsche zu erfüllen und einem Mitmenschen eine Freude zu bereiten – das macht die Aktion Wunscherfüller aus. Die Nachbarschaftsagentur Löttringhausen ist die weihnachtliche Spendenaktion zum zweiten Mal gestartet. Menschen jeglichen Alters können sich hier einen Wunsch im Wert von bis zu 15 Euro erfüllen lassen. Angestoßen...

Fotos: MIna-Satteler-Seniorenzentrum

Gemeinsames Laternenbasteln

Schüler*innen der Robert-Koch-Realschule bastelten gemeinsam mit Senior*innen des Mina-Sattler-Seniorenzentrums Laternen für das Laternenfest am 11. November. Eine für beide Seiten schöne Veranstaltung, die gerne im nächsten Jahr wiederholt werden kann.  

Im September eröffnete Koch Michael Dyllong mit seinem Geschäftspartner Ciro De Luca bereits das „The Stage“ in Hombruch. (Foto: Wir in Dortmund)

Daichi: Eine Neuauflage

Schon im August kündigten Koch Michael Dyllong und sein Geschäftspartner Ciro De Luca an, was Dyllong nun ganz offiziell gemacht hat. Hombruch bekommt sein Daichi zurück, aber es wird neu – und es wird anders. Den Namen allerdings wollen die beiden beibehalten, in erster Linie aus praktischen Gründen, wie Dyllong...

Auch die Apotheke am Tierpark bietet Schnelltests an. (Foto: Wir in Dortmund)

Update: Schnelltestzentren im Stadtbezirk Hombruch (Stand: 18.11.2021)

Seit einer Wochen besteht für die Menschen in Dortmund der Anspruch auf einen wöchentlichen kostenfreien Corona-Antigen-Schnelltest. Ein entsprechendes Ergebnis liegt in der Regel in weniger als 30 Minuten vor. Im Fall eines positiven Testergebnisses besteht die Verpflichtung, sich unverzüglich in häusliche Quarantäne zu begeben. In der Regel wird vor Ort...

Symbolfoto: pixabay

Bottrop und der Königsforst starteten die November-Läufe

Der Herbstwaldlauf in Bottrop zieht immer wieder Laufende aus der ganzen Region an. So gingen auch einige Bittermärker an den Start. Auf der 10 km Runde starteten Mutter und Tochter, wobei die Tochter, Patricia Welcher, eine pers. Bestzeit in 0:56:27 aufstellte und damit Platz 10 der W40 erreichte. Mutter Birgit...

Archivfoto: Wir in Dortmund

2G-Regel gilt auch für Zoo und städtische Hallenbäder

Ebenso wie der Westfalenpark (Infos siehe hier) sind auch der Zoo und die drei städtischen Hallenbäder (Nordbad, Südbad, Westbad) ab sofort nur noch für geimpfte oder genesene Besucher*innen zugänglich. Die 2G-Pflicht gilt für alle Menschen ab dem 18. Lebensjahr. Unter 18-Jährige, Schwangere sowie Menschen, denen aus ärztlich bescheinigten Gründen eine...

Haben Sie Elektroschrott zu Hause rumliegen? – Die Schüler*innen der Robert-Koch-Realschule sammeln ihn, um einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. (Foto: Schule)

Schulklasse sammelt Elektroschrott – RKR nimmt an E-Waste Race teil

Liebe Dortmunder*innen, wir, die Klasse 5b der Robert-Koch-Realschule (RKR) sammeln Ihren Elektroschrott. Warum? Noch oft wird Elektromüll falsch entsorgt oder sogar in der Umwelt illegal abgekippt. Dies ist für alle Lebewesen gefährlich. Wir wollen mit der Aktion einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und sammeln daher Ihren Elektroschrott. Einige kleine Einschränkungen...

Im Jahr 2019 war der damalige Bezirksbürgermeister Hans Semmler als Nikolaus beim „Winterzauber“ dabei. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

Nikolaus ohne Winterzauber

Die gute Nachricht zuerst: Der Nikolaus kommt. Gegen 17 Uhr soll er am 6. Dezember auf der Harkortstraße an der Evangelischen Kirche auftauchen. Von Weihnachtsbeleuchtung umgeben wird er dort sein gutes Werk tun. Nicht stattfinden wird jedoch der von „Wir lieben Hombruch“ angekündigte „Winterzauber“. Das liegt diesmal aber nur indirekt...

Hinter dem Hoesch-Museum, auf dem Gelände der ehemaligen Westfalenhütte, soll im kommenden Jahr der Stahl-Bungalow aus Hombruch aufgestellt werden. Dort nahm Oberbürgermeister Thomas Westphal (2. v. r.) den Förderbescheid von LWL-Direktor Matthias Löb (2. v. l.) entgegen. Neben ihm: Isolde Parussel (Leiterin des Hoesch-Museums) und Dr. Karl Lauschke (l., Vorsitzender der Freunde des Hoesch-Museums). (Foto: Roland Gorecki, Dortmund- Agentur)

LWL unterstützt „Heimkehr“ des Stahl-Bungalows ans Hoesch-Museum

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt das Hoesch-Museum mit knapp 140.000 Euro dabei, ein stählernes Hoesch-Fertighaus aus dem Jahr 1965 von seinem aktuellen Standort in Hombruch ans Museumsgelände in der Dortmunder Nordstadt zu versetzen. Am neuen Standort wird es nicht nur das größte Exponat des Hoesch-Museums, sondern auch ein Ort für...

Dr. Patrick Knopf stellt die baldige Restauration des Eiskellers in Aussicht. (Foto: Wir in Dortmund)

Am Eiskeller tut sich was

Alle renovieren, streichen, bauen in der Corona-Zeit, so auch der Botanische Garten Rombergpark. Ein Projekt allerdings fiel den Engpässen im Baugewerbe zum Opfer. Nun jedoch gibt es einen neuen Starttermin für die Renovierung des Eiskellers. Schon 2017 gab es einen Pressetermin zur Ankündigung des Baustarts – der 2018 stattfinden sollte....

Rechtsextremismusforscher Prof. Dr. Matthias Quent vom Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) in Jena diskutiert beim Aktionstag „8 gegen 88“ der FH Dortmund über Hass und Hetze in Social Media. (Foto: Sio Motion)

Wie reagieren auf Hass und Gewaltaufrufe in Social Media?

Es bleibt längst nicht mehr bei Beleidigungen und Verleumdungen. Hassbotschaften, Gewaltaufrufe und menschenfeindliche Ideologien verbreiten sich im Netz rasend schnell – angetrieben durch Social-Media-Plattformen. Expert*innen sprechen von einer neuen Form der Onlineradikalisierung. Wie aber funktioniert dieser Radikalisierungsprozess? Welche Formen gibt es und wer wird damit erreicht? Wie ist diesen Tendenzen...

Blickfang für die neuen Impfaktionen: Der markante HY-Oldtimer der Fachhochschule wird wieder an der Sonnenstraße präsent sein. (Foto: FH Dortmund / Michael Milewski)

Weitere Corona-Impfaktionen an der Fachhochschule

Was: Corona-Schutzimpfungen Wann: Dienstag, 16. November, und Dienstag, 7. Dezember 2021, jeweils 10 bis 15 Uhr Wo: Fachhochschule Dortmund, Haus A, Sonnenstraße 96–100 Der Rektor der Fachhochschule Dortmund, Prof. Dr. Wilhelm Schwick, räumt erneut sein Büro: Das städtische Impfzentrum ermöglicht dort allen Studierenden und Beschäftigten der FH, aber auch allen Interessierten, sich...