Hombruch

Stachelschweine sind nachtaktiv und können daher in der Regel gut bei den Abendführungen beobachtet werden. Im Zoo Dortmund werden zwei Weißschwanz-Stachelschweine gehalten, die Barry und Rita (sh. Foto) heißen. (Foto: Zoo Dortmund)

Abendspaziergang im Zoo

Den Zoo einmal für sich ganz alleine haben. Diesen Wunsch haben viele Tierfreunde. Bei einem Abendspaziergang im Zoo Dortmund kommt man diesem Wunsch schon sehr nahe.   Nur mit einer kleinen Gruppe wird man von einem Zoolotsen durch den Zoo geführt, nachdem der Zoo geschlossen wurde und der letzte Pfleger den...

Die unterschiedlichsten Paarungen und Grüppchen fanden sich zur Smartphone-Sprechstunde in der AWO Begegnungsstätte zusammen. (Fotos: Wir in Dortmund)

Videotelefonie, WhatsApp und der digitale Impfnachweis

„Die Birgit hat jetzt die Nummer. Sie können ihr jetzt schreiben.“ Solche und ähnliche Sätze fielen am Donnerstag (9.9.) zu Hauf in der AWO Begegnungsstätte in Hombruch. Dort nämlich trafen sich die Teilnehmenden der AG „sozial genial“ der Robert-Koch-Realschule mit interessierten Senior*innen, um ihr Wissen im Umgang mit dem Smartphone...

Auch der Botanische Garten Rombergpark gehört zu den teilnehmenden Denkmälern. (Foto: Wir in Dortmund)

Tag des offenen Denkmals am Sonntag

Am Sonntag, den 12. September, findet wieder der Tag des offenen Denkmals statt, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz jährlich veranstaltet, diesmal unter dem Motto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“. Mit dabei sind in diesem Jahr 53 Denkmale in der ganzen Stadt. Mit dabei sind bekannte Dortmunder...

Symbolfoto: pixabay

Hofflohmarkt im Hof des Theodor-Fliedner-Heimes

Der Verkauf findet nur bei stabilem Wetter statt! Wann: Am 18.09.2021, von 10.00 bis 14.00 Uhr Tischverkauf: 10 € pro Tisch (Tische werden gestellt) Aktuelle Corona-Regeln sind zu beachten! (Abstand, Hygiene, Mund-Nasen-Schutz) Tischreservierung bei Lydia Eckert unter 0151-23985934 oder per Mail: quartiersarbeit-dortmund@johanneswerk.de Theodor-Fliedner-Heim, Wittekindstraße 96/98a, 44139 Dortmund

Rauch dringt aus der Wohnung. (Fotos: Feuerwehr Dortmund)

Küchenbrand im Studentenwohnheim

Um 12:20 Uhr wurde die Feuerwehr in die Emil-Figge-Straße in Barop gerufen. In dem dortigen Studentenwohnheim brannte es in einer Küche. Der Mieter konnte die Wohnung selbstständig verlassen und den Notruf absetzten. Er erwartete die Feuerwehr bereits vor der Haustür. Er kam nicht zu Schaden. Die ersten...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Radfahrerin von Lkw angefahren und schwer verletzt

Auf der Zillestraße ist am Mittwochmittag (8. September) eine Fahrradfahrerin angefahren worden. Die 72-jährige Dortmunderin wurde schwer verletzt. Sie war den ersten Zeugenangaben zufolge gegen 11.55 Uhr in Richtung Hombruch unterwegs, als sie kurz vor der Kreuzung Hagener Straße nach links abbiegen wollte. Ein 41-jähriger Dortmunder übersah dies offenbar und...

Die Parkour-Anlage ist bereits eröffnet. (Fotos: Andreas Klinke/Wir in Dortmund)

Aus Baustelle mach Sport- und Freizeitpark

Ende August fiel der Startschuss. Nach einigen Monaten Bauzeit wurden die Parkour- und die Calisthenics-Anlage an der Jugendfreizeitstätte Hombruch Ende August offiziell eröffnet. Auch die vorhandene Asphaltfläche wurde inzwischen mit Linien für Basketball, Fußball und Eisstockschießen versehen sowie Bolzplatztoren und Basketballkörben versehen. Wer lieber auf Pumptracks und im Skatepark Tricks...

38 unbekannte „Plattdütsche Vertellkes van Willm Barth“ aus Stockum werden vorgestellt. © privat

Hombrucher Sprach- und Heimatfreunde laden ein

Beim zweiten Donnerstagsvortrag „Neu entdeckt: Plattdeutsche Geschichten von Willm Barth“ am 9. September um 18 Uhr im Muskelkater (Kieferstraße 34) wird ein neuer Fund mit 38 „Plattdütsche Vertellkes“ vorgestellt. Der erste Teil „Platt bei Jutta“, der für den Mittwoch vorgesehen war, wird auf den Freitag gelegt (Anmeldung erforderlich). Der Donnerstagsvortrag...

Hombruch karibisch lud wieder zu dem ein oder anderen Getränk ein. (Fotos: Oliver Schaper/Wir in Dortmund)

„Das ultimative Strandfeeling“

Nachdem „Hombruch karibisch“ im vergangenen Jahr der Pandemie zum Opfer gefallen ist, war in diesem Jahr das erste Septemberwochenende geprägt von DJ Blue Curacao, Lifemusik und Kulinarischem aus aller Welt. In einer Pressemitteilung vermeldete der Veranstalter „das ultimative Strandfeeling direkt auf dem Marktplatz“: Ganze 80 Tonnen Sand kamen hier zum...

Symbolfoto: pixabay

Weitere Smartphonesprechstunden bei der AWO in Hombruch

Wegen der großen Nachfrage werden weitere Termine für Smartphonesprechstunden in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Tetschener Str. 2 in Hombruch angeboten. Für Donnerstag, 09.09.2021 und 16.09.2021 jeweils von 15 bis 17 Uhr sind noch Plätze frei. Zur Durchführung konnte eine Kooperation, die bereits vor Corona bestanden hatte, wiederbelebt werden. Schülerinnen und...

(v. l.) Marktleiter Antonio Neto mit Ehefrau, Geschäftsführer Paul Lange und sein Sohn Michael Lange mit Ehefrau. (Foto: REWE)

REWE-Markt an der Hagener Straße hat wiedereröffnet

Nach einer rund neunwöchigen Umbauphase ist der Markt seit dem 2. September 2021 wieder geöffnet. Direkt hinter dem Eingangsbereich präsentiert sich der große Marktplatz der Frische. Frisches Obst und knackiges Gemüse, das teilweise in Bedienung angeboten wird, erinnern an einen entspannten Wochenmarktbummel. Von hier aus lässt es sich auf den...

Die Sportler mit (v. l.) Andreas Schulz, Vorsitzender RuMC "Sturm" Hombruch 1925 e. V.; Christian Ramser, Gesamtserviceleitung Autohaus Pflanz; Fabian Seiffert, Geschäftsführer Edelhelfer Shop Hombruch; Dirk Scheffler und Thorsten Schulenburg, Vorstandsmitglieder GWG Hombruch-Barop eG. (Foto: Falko Wübbecke/Fotodesign)

Radsportler in neuer Optik

Zwar neigt sich die Straßensaison schon so langsam dem Ende zu, aber die Radsportler nutzten die Einladung des Autohauses Pflanz, sich bei bestem Wetter im aktuellen Dress zu zeigen. Das war leider in den letzten Monaten aufgrund der coronabedingten Vorgaben nicht möglich. Da ließ es sich auch Paraolympionike Hans-Peter Durst...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Im Stadtbezirk Hombruch müssen einige Bäume gefällt werden

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen im Stadtbezirk Hombruch folgende Bäume gefällt werden: Stockumer Straße/ Hagener Straße: eine Birke Stockumer Straße 460: eine Esche Friegstraße: eine Birke Hellerstraße: zwei Birken Gotthelfstraße: eine Esche Solbergweg: zwei Götterbäume Singerhoffstraße, Kinderspielplatz: eine Eberesche Dahmsfeldstraße: eine Birke Am Ossenbrink: eine Birke Hagener Straße 344: eine...

Blickfang für die neue Impfaktion: Wie schon beim ersten Mal wird der markante HY-Oldtimer der Fachhochschule an der Sonnenstraße bereitstehen. (Foto: FH Dortmund / Michael Milewski)

Weitere Corona-Impfaktion an der Fachhochschule

Der Rektor der Fachhochschule Dortmund, Prof. Dr. Wilhelm Schwick, räumt erneut sein Büro: Das städtische Impfzentrum ermöglicht dort zum zweiten Mal allen Studierenden und Beschäftigten der FH, aber auch allen Interessierten, sich gegen Corona impfen zu lassen. Die Aktion läuft am Mittwoch, 1. September 2021, von 10 bis 15 Uhr...

Foto: TSC Eintracht | Jan Weckelmann“

TSC Eintracht startet neue Präventionskurse in Barop

Im Life Center des TSC Eintracht starten ab September neue zertifizierte Präventionskurse. Die meisten Krankenkassen übernehmen zwischen 80 % und 100 % der Kosten dieser gesundheitsorientierten Sportkurse. Schon jetzt können sich Interessierte über die Internetseite vom TSC Eintracht über den Reiter „Fitness, Gesundheit, Reha“ zu den Kursen „Pilates“, „Aufrichtung und...

Eselfohlen Hajo (Foto: Marcel Stawinoga)

Esel-Fohlen im Zoo Dortmund heißt Hajo

Das Eselfohlen im Zoo Dortmund hat nun einen Namen: Der am 12. August geborene Hausesel wurde „Hajo“ getauft. Der Name setzt sich zusammen aus den beiden Vornamen des Zoo-Inspektors Hans-Joachim Sill, der dem Esel auf die Welt geholfen hatte, nachdem ein Bein des Fohlens während der Geburt unter dem anderen...

(v. l.) Heidi Kina und Mareike Kiliszek (Foto: Verein)

Zwei neue Trainerinnen beim LT Bittermark

In einem Verein wird immer nach qualifizierter Ausbildung gefragt. Daher ist es wichtig, dass sich Vereinsmitglieder zur Verfügung stellen und die Trainerlehrgänge des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen e. V. (FLVW) besuchen. Am vergangenen Wochenende war es für Mareike Kiliszek und Heidi Kina so weit. In Borken erlangten sie das Zertifikat...

Foto: BUND Dortmund

BUND lädt Kinder zur Geocaching-Tour ein

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt zu einer Geocaching-Tour für Kinder von 8 bis 12 Jahren am 4. September 2021 (Samstag) in die Bolmke ein. Die Kinder können in einer digitalen Schnitzeljagd auf Entdeckungstour gehen und ihre Stadt aus einem neuen Blickwinkel kennenlernen. Ausgestattet mit Lupen, Pinzetten,...

Luna Ende Juli. (Foto: Marcel Stawinoga)

Verstorbene Robbe Luna im Zoo Dortmund: Todesursache war vermutlich ein aggressiver Keim

Dem Zoo Dortmund liegen nun die vorläufigen Ergebnisse der pathologischen Untersuchung der jungen Kalifornischen Seelöwin Luna vor. Luna war am 19. Juni dieses Jahrs im Zoo zur Welt gekommen und verstarb überraschend am 12. August. Die pathologisch-anatomische Untersuchung im zuständigen Veterinäruntersuchungsamt ergab Hinweise auf ein Infektionsgeschehen. Vermutlich bedingte eine bakterielle...

Die Premiere der Handy-Sprechstunde im Diakonie-Nachbarschaftstreff Menglinghausen konnte auf der Terrasse stattfinden. (Foto: Horst Bergob)

Der digitale Impfnachweis und die Luca-App

Mitte August fand die erste Handysprechstunde des Nachbarschaftstreffs Menglinghausen statt. Es war die erste von vier Sprechstunden, die im Rahmen der neuen vom Seniorenbüro Hombruch initiierten Quartierskonferenz stattfand. Thematisiert wurde zum Beispiel, wie sich der Nachweis über die Covid-Impfung auf dem Handy speichern lässt und wie die Luca-App funktioniert. Der...

Die Jubilare (v. l.)  Georg Brzyk (Vorstand), Klaus-Peter Weinbörner, Gerhard Schmidt, Raimund Schledde, Brigitte Höhn und Uwe Klehr (Foto: A. Pankratow)

20 Jahre Lauftreff Bittermark

Vor zwanzig Jahren wurde im März der Lauftreff Bittermark als eingetragener Verein gegründet. Da die Corona-Lage eine Feier im Frühjahr verhindert hatte, wurde jetzt im Rahmen des Sommerfestes die Jubilarfeier nachgeholt. Bei bestem Sommerwetter und im sportlichen Rahmen, der von den Bogenschützen des TuS Barop gestaltet wurde, feierten die Läuferinnen...