Huckarde

Die Huckarder  Stadtteilbibliothek befindet sich in der Gustav-Heinemann-Gesamtschule. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

2G-Regelung ab sofort auch in den Bibliotheken

Die 2G-Regel gilt ab sofort auch für den Besuch in den Bibliotheken. Das ergibt sich aus der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Wer die Zentralbibliothek oder die Stadtteilbibliotheken, das Institut für Zeitungsforschung oder das Fritz-Hüser-Institut besuchen will, muss also vollständig geimpft sein oder eine Genesung nachweisen können. Ausgenommen sind Kinder...

„Na denn Prost!“ Gekümmert wird sich in Huckardes Männertreff allerdings nicht nur um die körperliche Grundversorgung. (Fotos: Wir in Dortmund)

„Wir grillen immer!“

Ein ausgetüfteltes Skript brauchen sie nicht für ihren Männertreff an der Erpinghofstraße, ein eisernes Gesetz hingegen gibt’s, wie alle Teilnehmer bestätigen können: „Wir grillen immer!“, unterstreicht auch Presbyter Lars Mutmann, der bei „AlleMann“ schon seit Jahren zur Stammbesetzung zählt. Insofern kommt Frank Blase beim Treffen an jedem 2. Freitag im...

Die Huckarder Truppe im vergangenen Sommer, inkl. „Kapitän“ Tom Rose (hinten, 4. v. l.). (Fotos: Rose)

Kicken, weil’s Spaß macht

Fußball und Kohlenpott: Diese enge Verbindung muss nicht näher erläutert werden! In Huckarde trägt ein Kicker-Team seit 2019 sogar genau diesen Namen und versammelt Ball-Enthusiasten in seinen Reihen, die auch ohne Karriere-Ambitionen auf ihr liebstes Hobby einfach nicht verzichten wollen: Aus der Taufe gehoben wurde „Kohlenpott 09“ – dem Namen...

Der neue Vorstand der CDU Huckarde. (Foto: CDU Huckarde)

Huckardes CDU möchte Kontinuität mit Erneuerung verknüpfen

Als „eine Mischung aus Kontinuität und Erneuerung“ beschreibt der CDU-Stadtbezirk Huckarde die Zusammensetzung seines kürzlich gewählten Vorstandes. Mit überwältigender Mehrheit wurden Uwe Wallrabe (Vorsitzender), Claudia Brückel und Peter Spineux (stellv. Vorsitzende), Michael Tegethoff (Schriftführer), Stephanie Böttcher (Kassiererin), Britta Bernstein (Mitgliederbeauftragte) sowie David Jäger (Internetbeauftragter) in ihren Positionen bestätigt. Auch die...

Luftbild der Kläranlage im Dortmunder Stadtteil Deusen. © EGLV

Heute ist Welttoilettentag: Kläranlagen in Dortmund reinigten insgesamt 59.908.209 Kubikmeter Abwasser

Am Freitag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages geben die Wasserwirtschaftsverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in ihren Kläranlagen gereinigt wurde: In den Kläranlagen auf dem Stadtgebiet von Dortmund waren es 2020 insgesamt 59.908.209 Kubikmeter (im Vorjahr: 61.856.107). In der Kläranlage...

Das Kirchlinder Krankenhaus begrüßt die ehemalige Ratsfrau Christiane Krause. (Foto: Kath. St. Paulus Gesellschaft(

Christiane Krause ist neue Patientenfürsprecherin

Mitte November hat Dortmunds ehemalige Ratsfrau Christiane Krause das Amt der Patientenfürsprecherin im Kath. Krankenhaus Dortmund-West übernommen. Anlässlich ihrer Begrüßung in der Kirchlinder Klinik betonte sie, als unabhängige Vertrauensperson künftig „immer ein offenes Ohr für die Patient*innen“ zu haben. Standortleiter und Pflegedirektor Axel Westermann erläuterte das auf drei Säulen basierende...

Seit Ende Oktober surren in der JFS die Kameras und werden die Regler hochgedreht. Bis die Truppe um Produzent Keith Powell (Mitte, mit Mütze) ihr Image-Video unter Dach und Fach hat, wird es allerdings noch ein bisschen dauern. (Foto: Wir in Dortmund)

Imagefilm in eigener Sache

Programmflyer oder Mund-zu-Mund-Propaganda: Schön und gut! Aber ein Musikvideo über das eigene Haus ist trotzdem eine coole Sache - nicht zuletzt, weil man sein Publikum damit mindestens genauso gut erreicht. Dass man solch einen Job im Zweifelsfalle selbst erledigt, stand für die JFS Rahm wiederum von vornherein fest, denn schließlich...

Innerhalb der RSG-Lehrerschaft ist Unterzuckerung ab sofort nahezu ausgeschlossen. Und das eingenommene Geld landet bei den Produzenten, nicht im Zwischenhandel. (Foto: Wir in Dortmund)

Auch RSG-Lehrer können jetzt nachhaltig naschen

„Können wir ein paar Minuten früher Schluss machen?“: Diese Frage hören die Lehrerinnen und Lehrer des Reinoldus- und Schiller-Gymnasiums dienstags und freitags zum Ende der 2. Stunde noch häufiger als ohnehin schon. Grund ist der zweimal wöchentlich von der Fairtrade-AG geöffnete Schüler-Kiosk – und das entsprechende Schul-Fazit könnte lauten: Wenn...

Foto: Monika Oecking

Neue Bücherei der Urbanus-Grundschule braucht ein wenig Unterstützung

Eine neue Schülerbücherei richtet derzeit Huckardes Urbanus-Grundschule ein. Erste Bücher wurden aus Eigenmitteln angeschafft, daneben durfte sich die Schule über eine großzügige Spende des Charity-Vereins „Huckarde für Huckarde“ freuen, die ebenfalls in das aktuelle Projekt einfloss. Noch allerdings ist man an der Roßbachstraße nicht am Ziel der Wünsche angelangt, und...

2000 Arbeitsplätze soll der Energiecampus binden – einer cleveren Verkehrsanbindung kommt daher große Bedeutung zu. (Animation: Falkenstein Fresi Kroll)

BV will neuen DB-Haltepunkt

Der am Rande von Huckarde geplante Energiecampus könnte schlussendlich rund 2000 Menschen Arbeitsplätze bieten. 2000 neue Arbeitsplätze allerdings würden auch zu fast ebenso vielen Berufspendlern führen, und diese, ist sich Claudia Brückel sicher, „können nicht alle mit dem Fahrrad kommen“. Aus diesem Grunde brachte die Fraktionsvorsitzende von Huckardes CDU nun...

Drei Tage lang gab es Discgolf im Revierpark. (Fotos: Disc Golf Friends)

„Tremonia Open“ haben inzwischen ausgezeichneten Ruf

Europäischer Spitzensport ist in Dortmund etwa im Signal-Iduna-Park oder in der Helmut-Körnig-Halle zu finden. Macht man sich zum richtigen Zeitpunkt auf, funktioniert’s aber auch im Wischlinger Revierpark: Dort gingen vom 15. bis 17. Oktober die Tremonia Open über die Bühne, und lockten etliche im Discgolf renommierte Namen aus Deutschland und...

Anka Zink gastiert im Dezember in der Deusenkirche. (Foto: Zink)

Wer Mettigeln auf Instagram folgt

Kabarett und Comedy live: Die Deusenkirche traut sich’s wieder! Wobei den Deusenern aktuell selbstverständlich jeder Tag eine neue Sachlage bescheren und einen Strich durch die Rechnung machen kann: Auch die hauseigene Halloween-Party, eigentlich als Neustart gedacht, musste schlussendlich auf den letzten Metern noch gecancelt werden. Aktuell aber ist man fest...

Blick auf die weiße Seite. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

Ein Denkmal mit zwei Seiten − Führungen über die Kokerei Hansa

Einen herbstlichen Ausflug mit Natur und Technik – das ist am kommenden Wochenende bei einem Besuch der Kokerei Hansa möglich. Bei Führungen der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur über das Industriedenkmal erfahren Besucher*innen, wie aus Kohle Koks hergestellt wurde und wieso die Kokerei zwei Seiten hat. Auf der schwarzen Seite der...

Die von der Schülerfirma vertriebenen Trinkflaschen sollen Müllvermeidung unterstützen, und im besten Falle die Menge süßen Sirups eindämmen, der täglich durch Schülerkehlen rinnt. (Fotos: Wir in Dortmund)

GHG landet bei Nachhaltigkeit stadtweit auf Platz 2

Nicht zum ersten Mal konnte die Gustav-Heinemann-Gesamtschule (GHG) beim stadtweiten Wettbewerb „UmweltBewussteSchule“ richtig punkten. Das eingefahrene Preisgeld konnte in diesem Jahr sogar auf 2000 € verdoppelt werden, landete man doch – nur knapp hinter der Heinrich-Böll-Gesamtschule – auf dem Silberrang. Nicht zuletzt die Aufzucht eigener Bienenvölker durch die Bienen-AG im...

Mehrfach verschwanden die Figuren im Laufe der letzten Wochen von den Gräbern des Huckarder Friedhofs. (Foto: Wir in Dortmund)

Diebe stören die Totenruhe

Dass manche Langfinger keinen Respekt vor der Totenruhe haben, bringt Helmut Markau auf die Palme: Seit einigen Wochen häufen sich nach Aussage des 61-Jährigen auf dem Huckarder Friedhof an der Varziner Straße die Diebstähle. Dabei kommt offenbar nicht nur Blumenschmuck aus Vase und Schale weg, mehrmals verschwanden sogar Grabfiguren. Markau...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Während der Öffnungszeit: Mann auf Parkplatz von Lebensmittelgeschäft überfallen – Zeugen gesucht

An der Aspeystraße in Dortmund-Huckarde ist am Montagnachmittag (8. November) ein Mann beraubt und verletzt worden. Einer der Tatverdächtigen setzte Pfefferspray ein. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen reinigte ein 46-Jähriger aus Gelsenkirchen gegen 16.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes sein Firmenfahrzeug. Aus dem Augenwinkel...

Auch die Live-Band setzte auf Gemütlichkeit: Schnelle Tonfolgen sind bei Alphörnern eben eher nicht zu erwarten! Eine besondere Note allerdings verlieh das Quartett um Pfarrer Michael Ortwald (r.) der Veranstaltung allemal. (Fotos: Wir in Huckarde)

Zum Einstand tiefe Töne

Edle Tropfen, etwas Leckeres für den Magen und nette Gespräche: Beim erstmals stattfindenden Kirchwei(h)n-Fest der St. Urbanus-Gemeinde dominierten ganz bewusst – und passend zur Jahreszeit – die leiseren Töne. Eine Ausnahme allerdings gab’s, war doch die Live-Musik zur Eröffnung des Abends im wahrsten Sinne raumgreifend: Die „Tremonia-Alphornisten“ unter Beteiligung von...

Einsatzkräfte vor dem betroffenen Gebäude. (Foto: Feuerwehr Dortmund)

Feuer in Dortmund-Huckarde – Brand in Mehrfamilienhaus

Am Sonntag (7.11) wurden Feuerwehr und Rettungsdienst gegen 17:00 Uhr in die Vieffhausstraße alarmiert. Bewohner hatten einen Brand in einer Wohnung eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses gemeldet. Kurze Zeit später trafen die ersten Einsatzkräfte der Feuerwache 5 (Marten) an der Einsatzstelle ein. Von außen konnte eine leichte Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss festgestellt...

Schon seit etwa vier Monaten geht auch in der neuen Sporthalle am Kirchlinder Schulzentrum nichts mehr. Ursprüngliche Schließungszeit-Prognosen mussten leider erheblich nach oben korrigiert werden. (Archivfotos: Stephan Schütze/Wir in Dortmund)

Kirchlindes Sporthallen sollen bald wieder nutzbar sein

Am Ende des Tunnels ist Licht zu sehen, wenn auch noch etwas flackernd: Am 8. November sind in den Sporthallen des Kirchlinder Schulzentrums die Arbeiten zur Beseitigung der Hochwasserschäden aus dem Juli wieder aufgenommen worden, nachdem sich Stadtverwaltung und Sportbodenfirma zuletzt hinsichtlich der neuen Ausstattung abgestimmt hatten. Für die komplette...

(Archivfoto: Wir in Dortmund)

Fünf Riesen unter einem Dach Kokerei Hansa: Historischer Kompressor im Schaubetrieb

Was ist eigentlich ein Gaskolbenkompressor? Wie genau funktioniert er? Diese und weitere Fragen werden bei den Führungen der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur am Wochenende beantwortet. Denn in der Kompressorenhalle der Kokerei Hansa stehen fünf dieser technik-historischen Besonderheiten der Firma DEMAG, von denen einer im Schaubetrieb bestaunt werden kann. Rein äußerlich...

Die Wischlinger Eislaufhalle feierte Saisonauftakt (Foto: Wir in Dortmund)

Riesenandrang beim Start in die „Eiszeit“

„Heiß auf Eis?“ fragte der Revierpark Wischlingen anlässlich des Saisonstarts der Eislaufhalle in einer Pressemitteilung, Die entsprechende Antwort fiel am Abend des 29.10. klar aus, zog sich um 19.30 Uhr doch eine Schlange von einigen Hundert Wartenden die Wege entlang. Drinnen hatten die DJs derweil bereits begonnen, den Gästen der...

Die Künstlerinnen Bettina Bröckelschen und Sabine Oecking signieren die Kalender in der Buchhandlung Seitenreich. © Künstlerinnen/Stadtbezirksmarketing Huckarde

Einladung zur Signierstunde des 1. Huckarder Kunstkalenders

Für den 1. Huckarder Kunstkalender bieten die beiden Künstlerinnen am 09.11. von 15:00 – 17:00 Uhr in der Buchhandlung Seitenreich, Huckarder Str. 352, 44369 Dortmund-Huckarde eine Signierstunde an. Der signierte DIN A2 Kalender kostet 20,00 €. Gerne kann auch der unsignierte Kalender in DIN A2 für 15,00 € oder in...

Nicht nur zum „Vierjährigen“ im Jahre 2019 war es bei „Kino im Café“ richtig voll. Jetzt hoffen die Verantwortlichen, diese Erfolgsgeschichte fortschreiben zu können. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

Kino im Café braucht Ihre Hilfe!

Auch das Jungferntaler Kino im Café erwacht nach langer Zwangspause wieder aus dem Dornröschenschlaf. Um aber das Projekt wieder so richtig in Schwung zu bringen, können die Veranstalter ein paar weitere helfende Hände sehr gut gebrauchen, und haben daher jetzt einen kleinen Aufruf gestartet. Wer immer also selbst gerne Spielfilme...

(v. l.) Bernd Kruse (Geschäftsführer Sport- und Freizeitbetriebe der Stadt Dortmund) , Christina Seiters (Architektin Planungsbüro Rohling AG), Oberbürgermeister Thomas Westphal und Jürgen Hecht (Geschäftsführer Revierpark); (Fotos:  Stadt Dortmund/Roland Gorecki)

Richtfest für neues Sportbad im Revierpark Wischlingen

Der Rohbau ist fertiggestellt: Ein weiterer wichtiger Schritt für das neue Sportbad im Revierpark Wischlingen. Das Richtfest wurde am 28. Oktober begangen – mit einem Grußwort von Dortmunds Oberbürgermeister Thomas Westphal. Den Richtspruch sprach Zimmermeister Werner Schomberg. Zukunftsweisendes Freizeitangebot Nachdem der Rat den Neubau am 4. Juli...