Huckarde

Kokerei Hansa: Kurzführungen über das Denkmal und ERIH „work it out“

Kokerei Hansa: Kurzführungen über das Denkmal und ERIH „work it out“

Am Sonntag (12.9.), am Tag des offenen Denkmals, haben alle interessierten Besucher*innen freien Eintritt auf der Kokerei Hansa und können das Industriedenkmal samt Areal erkunden. Die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur bietet Kurzführungen an, die über die Geschichte und Bedeutung der Kokerei Hansa informieren. Außerdem finden an diesem Tag Kurzführungen zur...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Städtische Starkregenkarte weist Gefahrenpunkte aus

Über eine digitale „Starkregengefahrenkarte“ können sich die Dortmunder Bürger*innen seit Kurzem über Risikopunkte in Stadt und Nachbarschaft informieren. Die Karte legt auf Basis von Messungen ein „Jahrhundertregen-Ereignis“ zu Grunde, und benennt alle Flächen, die in Folge dessen vermutlich mehr als zehn Zentimeter unter Wasser stünden – eine Modellrechnung, deren Praxistauglichkeit...

Foto: Wir in Dortmund

Jahreshauptversammlung des HVH

Die Mitglieder des „Historischen Verein Huckarde 2019“ (HVH) treffen sich am Donnerstag (09.09.) um 19.00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus der St. Urbanus-Gemeinde in der Straße Am Dieckhof 6. Auf der Tagesordnung stehen neben Wahlen im Teilbereich des Vorstandes auch der Jahresbericht 2020 auf der Tagesordnung und es sollen die Weichen...

Foto: Wir in Dortmund

Richtfest am Kirchlinder Krankenhaus

Der Neubau des Bettenhauses am Kath. Krankenhaus Dortmund-West schreitet planmäßig voran. Das Dach ist gerichtet, deshalb hatte die Bauleitung zum Richtfest geladen. Auf dem Corona-beschränkten Empfang haben Gäste, Mitarbeiter:innen und Freund:innen des Hauses die Bauetappe gefeiert. „Das Bauprojekt ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Kirchlinder Krankenhauses“, erklärte Standortleiter...

(Archivfoto: Wir in Dortmund)

Der Impfbus kommt nach Kirchlinde

Am Dienstag, 31. August, kann man sich von 8 bis 15 Uhr am Lidl Kirchlinde (Kirchlinder Str. 1, 44379 Dortmund) den wichtigen Piks abholen Eine Voranmeldung ist nicht notwendig! Alle Termine unter http://www.dortmund.de/media/p/corona/impfung/Impfbus_Tourdaten.pdf

Fotos: iResilience

„Richtig schön“ und „richtig hässlich“ werden prämiert

Die undotierte „goldene Himbeere“ gibt’s jährlich für Schauspieler, die auf der Leinwand besonders schlechte Leistungen abgeliefert haben. Da sieht’s beim von „iResilience“ jetzt ins Leben gerufenen Wettbewerb schon ganz anders aus, denn hier werden aktuell sowohl Tabellenspitze als auch -ende prämiert: Das Gesamtprojekt ging vor rund zwei Jahren in Köln...

Der Juli-Starkregen hat in Kirchlinde einen Teil des  Sporthallen-Bodens ruiniert, und die Instandsetzung wird sich auch aus logistischen Gründen noch ein Weilchen hinziehen. (Fotos: Wir in Dortmund)

Kirchlinder Sporthallen brauchen umfassendere Renovierung

Ohne Flexibilität ging an den Schulen ohnehin wenig in den letzten anderthalb Jahren, das Kirchlinder Schulzentrum allerdings muss sich seit den Sommerferien mit noch einem zusätzlichen Provisorium herumschlagen: Seit Sturmtief „Bernd“ beide Sporthallen unter Wasser setzte, kann der Sportunterricht nur noch im Freien, also entweder – mit viel Improvisationstalent –...

Karl-Heinz Taubenberger bei seiner Arbeit, der er seit über 50 Jahren nachgeht. (Fotos: Wir in Dortmund)

Meister seines Fachs zieht Schlussstrich

Der Betrieb, der Ende März in Folge der Pandemie in Huckarde schließt, ist kein Laden wie jeder andere, denn bei Karl-Heinz Taubenberger dreht sich alles noch um echtes Handwerk. Machen Goldschmiede doch – dort, wo es sie noch gibt – auch heute das, was sie schon seit jeher getan haben:...

Archivfoto: Wir in Dortmund

Führungen: Koksofenbatterien bilden Herzstück der Kokerei Hansa

Die Koksofenbatterien mit ihren 13 Meter hohen Ofenkammern bilden das Herzstück des heutigen Industriedenkmals Kokerei Hansa. Bei Kurzführungen am Wochenende erfahren Besucher*innen, wie die Verkokung der Kohle zu Koks im Detail funktionierte. Sie lernen weitere technische Verfahren kennen sowie einen der heißesten Arbeitsplätze, die es in der damaligen Arbeitswelt gab....

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Radfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrräder am Mittwoch (26.08.) gegen 20 Uhr ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr die 66-jährige Dortmunderin mit ihrem Fahrrad den Emscher-Radweg in Richtung Norden. Auf Höhe der Kreuzung Dorstfelder Allee/Huckarder Straße kollidierte sie aus noch ungeklärter Ursache mit dem Fahrrad eines 67-jährigen...

Auch Hugh-Gene und Nico aus der Westfalia-Jugend hatten sich sicherlich anderes gewünscht, aber die unsichere Planungslage hat die Westfalia ihr Jubiläumsfest schweren Herzens verschieben lassen. (Foto: Wir in Dortmund)

Westfalia Huckarde muss Jubiläumssause verschieben

Die Notbremsung erfolgte sozusagen auf der Zielgeraden: Bereits im letzten Jahr waren die Verantwortlichen von Westfalia Huckarde in die Planungen für ihr für den 4. September geplantes Vereinsfest eingestiegen, denn schließlich ging es hier nicht um irgendeine Feier. Anlass war nämlich der 100. Geburtstag des Huckarder Traditionsclubs, und dies sogar...

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Sabine Krüskemper leitet Lisa Blase das neue Angebot der Miriam-Gemeinde. (Foto: Lars Mutmann)

„Fit for school“ hilft, den Anschluss nicht zu verlieren

Corona hat ganz schön Ausdauer, und nach 18 Monaten Ausnahmesituation bräuchten viele Kinder so dringend wie nie zuvor ein bisschen Unterstützung beim Lernen – und natürlich auch ein wenig Gesellschaft. Um hier Abhilfe zu schaffen, geht die Ev. Miriam-Kirchengemeinde Dortmund am 15. September 2021 mit ihrem Trainings-Projekt „Fit for school“...

Großer Andrang herrschte bei der ersten Impfaktion vor einigen Wochen. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

Überraschend großer Andrang beim Huckarder Impfbus

Erst am Dienstag voriger Woche war bekannt geworden, dass der Impfbus auf seiner Route durch Dortmund kurzfristig auch noch in Huckarde Halt machen würde – ein Engagement, welches sich eindeutig bezahlt machte, denn der Andrang war deutlich größer, als erwartet worden war. Ab 8 Uhr morgens konnten sich Huckarder und...

Vor der Bezirksverwaltungsstelle wird der Impfbus morgen stehen. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

Impfbus kommt morgen nach Huckarde!

Zunächst schien es, als ob Dortmunds Impfbus Huckarde vorerst nicht auf dem Fahrplan haben würde, jetzt aber hat sich dies kurzfristig doch noch geändert: Am Freitag, 20.8., kann man sich direkt vor der Bezirksverwaltungsstelle Huckarde, Rahmer Straße 15, von 8 bis 13 Uhr den wichtigen „Pieks“ abholen.  "Im Angebot“ sind...

Alexander Auffenberg, Isabel Auffenberg und die Mitarbeiterin Frau Reuter präsentieren das „Flut-Brot“. (Foto: Wir in Dortmund)

Bäckerei Auffenberg setzt ihre „Flut-Brot“-Aktion fort

Das Wasser ist wieder weg, das gröbste Chaos beseitigt, die Folgen der großen Flutwelle aus dem Juli aber werden die betroffenen Menschen hierzulande noch sehr lange beschäftigen. Und so findet sich im Angebot einiger Dortmunder Bäcker auch nach wie vor das „Flut-Brot“, mit dessen Kauf der Wiederaufbau vor Ort unterstützt...

Fotos: Wir in Huckarde

Neues Werbebanner zeigt Luftbild Huckardes

Mit einem neuen, großflächigen Werbebanner empfängt der Huckarder Gewerbeverein seit einigen Tagen die Besucher des Ortsteils. Das im August entstandene Bildmotiv zeigt eine Luftaufnahme Huckardes und informiert an einer Hausfassade nahe des Huckarder Abzweigs auf einer Fläche von 780 x 580cm in Kürze über Vorzüge und Stärken des Dortmunder Unterzentrums.

Gesucht werden persönliche Portraitfotos aus vergangenen Zeiten  von Senior*innen des Stadtbezirks Huckarde. (Symbolfoto: pixabay)

Für Senior*innen: Quartierskalender 2022 „SehensWERT“ – Gestalten Sie mit!

Die Senior*innen des Stadtbezirks Huckarde können an der Gestaltung eines Kalenders mit den Gesichtern des Quartiers teilnehmen. Entstehen soll ein Tischkalender, der im kommenden Jahr an zentralen Orten im Stadtbezirk aufgestellt und an Huckarder Bürger*innen ausgegeben werden soll. Der Kalender symbolisiert, dass Huckarder Senio*innen sehensWERT sind. Konnten wir Ihr Interesse...

Eigentlich sollte lediglich eines der Fensterelemente der Begegnungsstätte Kirchlinde einem ebenerdigen Rettungsweg weichen - die entsprechenden Arbeiten allerdings brachten massive Bauschäden zum Vorschein. (Foto: Werner Goosmann)

Bauschäden werfen AWO-Modernisierung zurück

Auf derlei Überraschungen kann man getrost verzichten: Bis Ende September sollten die Sanierungs- und Moderniesierungsmaßnahmen in der AWO-Begegnungsstätte Kirchlinde eigentlich abgeschlossen sein – und nicht nur die AWO selbst, sondern auch alle anderen Nutzer der Räumlichkeiten warteten sehnlichst auf den bewussten Termin. Als nun aber der alte Bodenbelag entfernt wurde,...

Eine der Stationen ist das Ehrenmal für die Opfer des Grubenunglücks auf Zeche Zollern in Kirchlinde. (Foto: Wolfgang Kienast)

Wildkräuter am Kunstwerk: Radtour von Dortmund nach Lütgendortmund

Eine Radtour unter dem Motto „Kunst und Natur“ führt am Samstag, 14. August, 13.30 Uhr nach Lütgendortmund: Wolfgang Kienast leitet die Teilnehmenden vom Hafen bis zum Markt in Lütgendortmund. Auf der ca. 16 km langen und überraschend grünen Strecke liegen zahlreiche Kunstwerke: alte, moderne, große, kleine, heitere und ernste. Überall...

Indra Naskar (l.) und Markus Schettke informieren. (Foto: Polizeipräsidium Dortmund)

Seniorinnen und Senioren als Opfer: Polizei informiert in Kirchlinde über den Schutz vor Straftaten

In Dortmund-Kirchlinde informiert die Kriminalpolizei am Mittwoch (11.8.2021) Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige über den Schutz vor Straftätern. Der Hintergrund: In den vergangenen Tagen waren Täter verstärkt im Dortmunder Westen aktiv, um Senioren eine Notlage vorzutäuschen und sie unter Druck zu setzen. Mit verschiedenen hinterlistigen Methoden versuchten sie dabei,...

Vorstand Stephan Schäffer (r.), Personalreferentin Anika Boresch (1. von links) sowie Personalleiterin Elisabeth D‘Amico (2. von links) hießen die neuen Auszubildenden an deren ersten Arbeitstag herzlich willkommen. (Foto: VB Do-Nordwest)

Ausbildungsstart bei der Volksbank Dortmund-Nordwest

Die Volksbank bildet in diesem Jahr drei Auszubildende zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann aus sowie erstmals eine Auszubildende zur Kauffrau im Dialogmarketing aus. Die Auszubildenden zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann werden im Zuge ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung alle relevanten Abteilungen in der Bank durchlaufen. Die Ausbildung zur Kauffrau im Dialogmarketing erfolgt in der Direktfiliale der...

Der Fischotter ist das Tier des Jahres 2021. (Foto: Wikipedia)

Gab es eigentlich mal Fischotter in Huckarde?

Putzig anzusehen sind die seltenen Marder (Lutra lutra) allemal. Doch sie sind selten geworden in den deutschen Gewässern. Otterfelle wurden gern zu Mützen verarbeitet und auf den vermeintlichen „Fischräuber“ wurden sogar Fangprämien ausgelobt. Bis auf kleine Restbestände ging diese Wildtierart stark zurück. Die Deutsche Wildtier Stiftung hat nun den Fischotter...

Beim Schmieden flogen auf dem Abenteuerspielplatz die Funken. Ferienwoche Nr. 2 stand ganz im Zeichen des Elements „Feuer“. (Fotos: Wir in Dortmund)

Doppelt, mit allem

Was Ferienspiele angeht, hat Rahm einen echten Standortvorteil, denn schließlich gibt’s dort seit jeher den Doppelpack: Abenteuerspielplatz und Jugendfreizeitstätte schneidern für die großen Ferien jeweils ihr eigenes Programm – aufeinander abgestimmt, aber eben nicht gleich. So können die Kinder „Ferienspiel-Hopping“ machen und sich je nach Lust mal auf dem Spielplatz...