Auto & Mobilität

Eine E-Ladesäule im Stadtgebiet. (Foto: Wir in Dortmund)

Elektromobilität: Hot-Spot-Analyse ermittelt die aktuelle Auslastung vor Ort

Dortmund steht vor der Herausforderung, aufgrund der gestiegenen Anforderungen an die nachhaltige Mobilität und anderer Technologien im Bereich der Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz die Bereitstellung der benötigten Infrastrukturen und die Bewirtschaftung des Verkehrsraumes insbesondere mit der Raumqualität sinnvoll zu verbinden. Das zentrale Handlungsfeld ist in diesem Zusammenhang   die Integration...

Fotos: Wir in Dortmund

FAHRBERICHT – Kia Sorento Plug-in Hybrid

Auto Aktuell der "Wir in Dortmund" fuhr den Kia Sorento als Hybrid-Plug-in-Modell in der Ausstattung Platinum. Der Kia Sorento bewegt sich weiterhin am Zahn der Zeit. So erhielt die vierte Generation, die Kia im Februar 2020 präsentierte, in den letzten Monaten gleich mehrere Preise, allen voran den wichtigsten deutschen Automobilpreis:...

Die 500 zusätzlichen Fahrten sorgen für ein größeres Platzangebot. Aber weitere Aufstockungen sind  kaum möglich. (Symbolfoto: Wir in Dortmund)

Schulverkehr verläuft dank 500 zusätzlicher Fahrten zufriedenstellend

„Die Fahrzeuge sind seit Montag natürlich stärker frequentiert als in der Vorwoche. Aber die Ausweitung unseres Angebots hat dafür gesorgt, dass die Schüler*innen ein größeres Platzangebot vorfinden und sich in der Regel in den Fahrzeugen gut verteilen können. Insgesamt war das somit ein zufriedenstellender Restart“, sagt DSW21-Verkehrsvorstand Hubert Jung und...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

B1: Teilweise Erneuerung der Fahrbahn steht an

Die Fahrbahnreparatur in den Abschnitten zwischen der Auffahrt B 236 und Gottesacker auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Unna findet in den Abend- und Nachtstunden von Donnerstag, 18. März 2021 bis einschließlich Freitag, 19. März 2021 statt. Ebenfalls werden Schachtabdeckungen neu reguliert. Insgesamt werden punktuell rund 850 m² Asphaltfahrbahn erneuert....

Symbolfoto: Wir in Dortmund

DSW21 bietet jetzt fast 500 zusätzliche Fahrten im Schulverkehr

DSW21 hat sich bereits vor Wochen darauf vorbereitet, dass der Bedarf wieder langsam steigt und bietet seinen Fahrgästen ergänzend zum regulären Fahrplan nun insgesamt fast 500 zusätzliche Fahrten im Schulverkehr an.  DSW21 hatte sein Angebot vorsorglich zum 1. und 22. Februar sowie 8. März schrittweise ausgeweitet und fährt bereits jetzt...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Tiefbauamt beginnt mit Arbeiten an Frankfurter Straße in Körne

Am Montag, den 15. März 2021 wird das Tiefbauamt die Baumaßnahme „Frankfurter Straße“ umsetzen. Witterungsbedingt konnte die Maßnahme nicht wie geplant bereits im Februar beginnen. Wie Amtsleiterin Sylvia Uehlendahl mitteilt, wird in der Frankfurter Straße die Grünfläche am Wendehammer zugunsten einer vergrößerten Fahrbahnfläche verkleinert. Dies ist notwendig, da Rettungsfahrzeuge oder...

© Umweltbundesamt

Umweltbundesamt lädt ein zum „Mobilitätslabor 2020 – Wir steigen um!“

Das Umweltbundesamt lädt ein zum digitalen Bürgerforum "Mobilitätslabor 2020 – Wir steigen um!" am 23. März 2021 von 16:00 bis 20:00 Uhr in Dortmund. Diskutieren Sie Maßnahmen für eine zukunftsfähige Mobilität. Im Rahmen eines Forschungsvorhabens des Umweltbundesamtes haben Wissenschaftler*innen Maßnahmen entwickelt, die Elektromobilität, Carsharing oder Fahrgemeinschaften attraktiver machen könnten. Ob...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Fahrbahndecke auf dem Westfalendamm (Bundesstraße 1) wird erneuert

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten finden ab Dienstag, 9. März bis einschließlich Freitag, 12. März, Fahrbahnreparaturen auf der Bundesstraße 1 in den Abschnitten zwischen Wiesnerstraße bis Semerteichstraße und der Beschleunigungsspur B 236 bis Freie-Vogel-Straße in Fahrtrichtung Unna statt. Gleichfalls werden Schachtabdeckungen neu reguliert. Insgesamt werden punktuell rund 1200 m² Asphaltfahrbahn...

Eine Aufnahme vor dem Brückenverschub. (Fotos: HOCHTIEF)

A45: Gelungene Premiere: Fast 1000 Meter lange Lennetalbrücke verschoben

Nach sechs Stunden atmen an der Lennetalbrücke alle auf: Der Querverschub der fast 1000 Meter langen A45-Brücke ist geglückt. Wegen der Größenordnung eine Premiere in Deutschland, die als Meilenstein für den Einsatz innovativer Bauverfahren gilt. „Wir stehen an der A45 vor großen Herausforderungen, da wir große Talbrücken ersetzen müssen. Mit...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Sonntag Reparaturarbeiten im Baustellenbereich Brackeler/Asselner Hellweg – Vollsperrung notwendig

Am Brackeler/Asselner Hellweg werden am Sonntag, 7. März, wie angekündigt, in der Zeit zwischen 7 und 19 Uhr großflächige Reparaturarbeiten der Fahrbahndeckschicht im Baustellenbereich vorgenommen, die aufgrund der vergangenen Witterungsbedingungen entstanden sind. Dafür muss kommenden Sonntag der Asselner Hellweg in Fahrtrichtung Innenstadt ab der Kreuzung Asselner Straße/Asselner Hellweg für den...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Straßenbelag in Wellinghofer Straße wird erneuert – Teilsperrung notwendig

Der Straßenbelag der Wellingerhofer Straße von der Einmündung Danziger Straße bis Hausnummer 198/201 wird ab Montag, 1. März, vollständig erneuert. Die Arbeiten sollen am Freitag, 5. März, abgeschlossen werden. Während der Bauzeit wird der Streckenabschnitt vollständig gesperrt und ein Halteverbot eingerichtet. Die Grundstückszufahrten sind in dieser Zeit nicht erreichbar. Der...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Kleiner Tagesbruch an der Münsterstraße

Dem Tiefbauamt ist am Nachmittag über die Leitstelle der Polizei ein kleiner Tagesbruch auf der Münsterstraße gemeldet worden. Etwa in Höhe der Hausnummer 135 sind Teile des Gehweges und der Fahrbahn unterhöhlt. Aktuell wird durch das Tiefbauamt die Gefahrenstelle abgesperrt. Dabei muss die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Norden (Eving) für...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

B236: Teilsperrung des Tunnels Dortmund-Berghofen in Fahrtrichtung Lünen bleibt bestehen

Der Tunnel Dortmund-Berghofen bleibt in Fahrtrichtung Lünen mindestens bis Montag (22.02.) gesperrt. Der Grund ist ein Fahrzeugbrand am späten Freitagnachmittag (19.02.). Erste Bauwerksprüfungen am Freitagabend und Samstagvormittag werden am Montag fortgesetzt. Für eine genauere Untersuchung des vom Brand betroffenen Tunnelbereichs sind spezielle Prüfgeräte notwendig, die erst ab Montag zur Verfügung...

Symbolfoto: pixabay

Schlaglöcher auf B 1 bekommen morgen mit Heißasphalt neues Pflaster

Bereits am vergangenen Donnerstag hat das Tiefbauamt in einer Nachtaktion viele neu aufgetauchte Schlaglöcher auf der Bundestraße 1 mit Kaltasphalt ausgebessert. Ein erstes Notpflaster, das auf einer so stark befahrenen Straße wie der B 1 nur vorübergehend sein kann. Aufgrund der inzwischen vergleichsweise höheren Außentemperaturen, kann das Tiefbauamt nun Heißasphalt...

Die Bürgerinitiative möchte die gewonnene Zeit für eine Verkehrswende nutzen. (Symbolfoto: IN-StadtMagazine)

BISuF begrüßt 5-jährigen Planungsstopp für L663n/OWIIIa

In einer Pressemitteilung äußert sich die Bürgerinitiative zu dem Beschluss: "Hoch erfreut ist die Bürgerinitiative „Schützt unseren Freiraum“ (BISuF) über den Ratsbeschluss zum Planungsstopp für den Weiterbau der Brackeler Straße (L663n/OWIIIa) nach Unna und Kamen. Am Donnerstag hatten die Ratsfraktionen von GRÜNEN, CDU, LINKE+ und SPD (letztere vermutlich versehentlich) dem...

Symbolfoto: pixabay

Starke Beteiligung bei Digitaler Mobilitätswoche – Auswertung liegt vor

Der Masterplan Mobilität 2030 setzte vom 23. bis zum 27. November vergangenen Jahres wegen der Corona-Pandemie auf ein neues digitales Format der Beteiligung. Die Stadt hatte hierfür eine Digitale Mobilitätswoche ins Leben gerufen, um in sechs kurzen Videos die Strategien zu den sechs Schwerpunkt-Themen: Fußverkehr, Barrierefreiheit, Radverkehr, Verkehrssicherheit, Parken und...

Symbolfoto: pixabay

Dringende Arbeiten auf der Bundesstraße 1

Aufgrund der aktuellen Winterwitterung zeigen sich auf der Bundesstraße verkehrsgefährdende Fahrbahnschäden in beiden Fahrtrichtungen. Die Schlaglöcher werden daher umgehend durch das Tiefbauamt ausgebessert, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, betont Sylvia Uehlendahl, die Leiterin des Tiefbauamtes. Hierfür mussten stadteinwärts beginnend ab Höhe Hauptfriedhof zwei Spuren eingezogen werden. Die punktuellen Sanierungen finden...

Archivfoto: IN-StadtMagazine

Einige Buslinien sind wieder unterwegs

Nach dem heftigen Wintereinbruch sind seit Mittwochmorgen in Dortmund erste Buslinien wieder im Einsatz. Wie am Dienstagabend für den heutigen Tag angekündigt, konnten die ersten Fahrzeuge auf der Linie 450 zwischen Schanze und den Westfalenhallen sogar schon um 7.30 Uhr starten. Sie fahren allesamt bis Schanze, weil die Spissenagelstraße noch...