Gesundheit

Über 525.000 Menschen in Westfalen-Lippe erhalten Pflegeleistungen

In Westfalen-Lippe erhalten immer mehr Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung. Im Jahr 2021 lag die Anzahl der Leistungsempfängerinnen und Leistungsempfänger bei 525.618. Das waren rund 23 Prozent mehr als zwei Jahre zuvor mit 425.811. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Landesbetriebs Information und Technik (IT.) NRW. „Ein Pflegefall ist für...

Auszeichnung: MVZ Uhlenbrock führend in der Brustbildgebung

Das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock ist führend in der Brustdiagnostik. Bei den Radiology Awards 2022 wurde Dr. Karsten Ridder mit dem Titel »Leadership in Breast Imaging« ausgezeichnet. So wurde Ridder speziell für seine Forschung und seinen Einfluss auf dem Gebiet der Brustbildgebung hoch gelobt. „Die Auszeichnung macht uns sehr stolz“,...

Warnsignale der Haut erkennen

Sie ist unser größtes Organ und schützt unseren Körper rund um die Uhr zuverlässig vor Infektionen, Hitze und Verletzungen: unsere Haut. Doch mit dem Alter und durch äußere Einflüsse kann es zu Hautveränderungen kommen. In einem Online-Expertenvortrag mit Dr. med. Estefania Lang will die Alloheim Senioren-Residenz „Schloss Westhusen“ am Donnerstag,...

15 Jahre Plasmazentrum

Es war ein prall gefülltes Plasmazentrum am 19. Oktober. Zum 15. Zentrumsgeburtstag begrüßte die Plasma Service Europe GmbH 150 Gäste. Durch das Programm mit Interviewpartner:innen, bekannten Social-Media-Blogger:innenn und langjährigen Spender:innenn führte Radiomoderator Christopher Deppe. Dabei ergaben sich interessante Gespräche, wie z. B. mit Peter Kukry, der unter einem Alpha-1-Antitrypsin-Mangel leidet...

Überraschungen für gesunde Zähne

Der Arbeitskreis Zahngesundheit, das Gesundheitsamt, die Kassenzahnärztliche Vereinigung sowie die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, vertreten durch niedergelassene Zahnärzt:innen der Bezirksstelle Dortmund, laden alle Kinder, Jugendlichen und ihre Familien am kommenden Samstag, 24. September, zum „Tag der Zahngesundheit“ in die City ein. Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – in Kita & Schule“...

In Westfalen-Lippe werden Krebs-Früherkennungsuntersuchungen von Frauen und Männern gleichermaßen nach wie vor viel zu selten genutzt. Dabei kann regelmäßige Vorsorge Leben retten. (Foto: AOK/hfr.)

Immer weniger Frauen gehen zur Krebsfrüherkennung – Bei Männern erstmalig wieder leichter Anstieg

Krebs ist bei Männern und Frauen in Westfalen-Lippe nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen unverändert die häufigste Todesursache. Umso verwunderlicher ist es, dass das Angebot zur Krebs-Früherkennung nur so wenig genutzt wird. Dass Männer große Vorsorgemuffel sind, ist hinlänglich bekannt. In Westfalen-Lippe war im vergangenen Jahr gerade einmal jeder fünfte Mann über 45 Jahren...

Symbolfoto: pixabay

Rheuma-Schmerzen durch Ernährung lindern

Fast 1,7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Rheuma. Die Krankheiten des rheumatischen Formenkreises äußern sich durch Schmerzen und oft steife Gelenke. Aktuelle Studien zeigen, dass die Schmerzen und andere Probleme, unter denen Rheumatiker oft leiden, durch eine Umstellung der Ernährung deutlich gelindert werden können. Bei der Vorstellung der Rheuma-Ampel...

Helmut Stodollick (Mitte) zieht mit seiner Praxis vorübergehend in das Gebäude seiner Augenarzt-Kollegen in die Kampstraße. (Foto: WIR IN DORTMUND)

Augenarztpraxis Stodollick zieht vorübergehend um

Für die Dauer der Bauarbeiten an der Martener Aldi-Filiale wird die Praxis von Augenarzt Dr. med. Helmut Stodollick vorübergehend ins Augenzentrum, Kampstraße 41, umziehen.  Ab dem 15. August finden die Patienten den beliebten Augenarzt mit seinem Team an diesem Standort in der City. Alle wichtigen Behandlungen und Eingriffe rund um...

Symbolfoto: pixabay

Betreff: Verstecktes Separatorenfleisch in Wurstwaren: Labor findet Fleischabfälle in Produkten von Edeka, Rewe und Tönnies

Mehrere Geflügel-Wurstwaren bekannter Marken sollen Separatorenfleisch enthalten. Eine Laboranalyse der FH Bremerhaven im Auftrag des Spiegel und NDR hat Fleischabfälle unter anderem in Produkten von Edeka (Gut&Günstig, Edeka Bio), Rewe (Beste Wahl, Rewe Bio) und Tönnies (Gutfried) nachgewiesen. Auf keiner der betroffenen Verpackungen wurde das verwendete Separatorenfleisch gekennzeichnet. Die Verbraucherorganisation...

Foto: pixabay

Affenpocken in Dortmund – Gesundheitsamt bestätigt zwei Fälle

Dem Dortmunder Gesundheitsamt wurden am Freitag, 17. Juni, zwei Fälle von Erkrankungen mit Affenpocken bestätigt. Für die beiden Betroffenen ordnete das Gesundheitsamt die häusliche Isolation an. Zwischen beiden Fällen besteht kein Zusammenhang. Kontaktpersonen in Dortmund gibt es nicht. Bei einem weiteren Menschen besteht zudem ein begründeter Infektionsverdacht. Das Gesundheitsamt sprach...

Viele Betten blieben während der Pandemie leer: Weniger Menschen mit Raucherkrankheiten in Klinik

In Westfalen-Lippe sind die Krankenhauseinweisungen bei Menschen mit typischen Raucherkrankheiten in der Pandemie stark eingebrochen. Dies teilte die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen des Statistischen Bundesamtes mit. Danach wurden im ersten Jahr der Corona-Pandemie 2020 insgesamt 99.908 Patienten stationär in einer Klinik behandelt wegen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD),...

Weiterhin Rückgang beim ‚Komasaufen‘

Der Rückgang der alkoholbedingten Klinikeinweisungen bei Kindern und Jugendlichen in Westfalen-Lippe hält an: Auch im zweiten Pandemiejahr 2021 kam es zu einem weiteren Rückgang beim Komasaufen. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Danach wurden im vergangenen Jahr insgesamt 384 junge Menschen im Alter von 12 bis 20 Jahren...

Corona: Inzidenz geht weiter zurück

In Sachen Coronavirus lässt sich für Dortmund folgendes Update geben: Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 350,2. Am Sonntag und Montag sind 263 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 170.227 positive Tests vor. 164.776 Menschen gelten...

Mineralöl-Belastungen in Olivenöl: foodwatch verlangt sofortigen Rückruf aller betroffenen Produkte

Nachdem Labortests in mehreren Olivenöl-Sorten Verunreinigungen mit gesundheitsgefährdenden Mineralölen nachgewiesen haben, hat die Verbraucherorganisation foodwatch einen sofortigen öffentlichen Rückruf der betroffenen Produkte gefordert. Bisher hat nur der Bio-Hersteller Alnatura angekündigt, eine Charge seines Olivenöls aus dem Verkauf zu nehmen. Die anderen Produkte aus dem Test, etwa von Rewe, Dennree oder...

Symbolfoto: pixabay

Inzidenz leicht gestiegen

In Sachen Coronavirus lässt sich für Dortmund folgendes Update geben: Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 698,3. Gestern sind 1152 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 155.716 positive Tests vor. 144.881 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind...

Immer weniger Ansteckungen

In Sachen Coronavirus lässt sich für Dortmund folgendes Update geben: Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 678,2. Gestern sind 876 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 154.564 positive Tests vor. 144.007 Menschen gelten als genesen. Aktuell...

Der Ostertrend bestätigt sich

In Sachen Coronavirus lässt sich für Dortmund folgendes Update geben: Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 732,5. Gestern sind 308 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 153.688 positive Tests vor. 142.703 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind...

Inzidenz über Ostern weiter gesunken

In Sachen Coronavirus lässt sich für Dortmund folgendes Update geben: Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 819,3. Von Freitag bis einschließlich Montag sind 1.879 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 153.380 positive Tests vor. 141.815 Menschen gelten als...

Salmonellen-Skandal bei Ferrero entlarvt Schwachstellen im Kontrollsystem und bei Veröffentlichungspflichten

Der Salmonellen-Skandal bei Süßwarenhersteller Ferrero entlarvt einmal mehr die Schwachstellen im System der Lebensmittelüberwachung, kritisiert die Verbraucherorganisation foodwatch. Verbraucher:innen würden viel zu spät gewarnt. Sowohl Ferrero als auch Überwachungsbehörden wussten bereits seit Dezember 2021 von Salmonellen-Funden – trotzdem kam es erst jetzt, fast fünf Monate später, zu öffentlichen Rückrufen. Zudem...

Rekord: Fast 100.000 Fehltage wegen Alkoholkonsums in Westfalen-Lippe

Nach Feierabend ein Bier oder zum Essen einen Rot- oder Weißwein. Auch ohne Feste und Feierlichkeiten kann der Konsum von Alkohol schnell zur Gewohnheit werden – besonders in Zeiten der Corona-Pandemie. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der AOK NordWest hervor. Danach sind die Ausfalltage wegen übermäßigen Alkoholkonsums im vergangenen...

Kaum noch Keuchhustenfälle in NRW

In Nordrhein-Westfalen haben die Keuchhustenfälle im letzten Jahr einen neuen Tiefstand erreicht. Durch die anhaltende Corona-Pandemie gehen viele Infektionskrankheiten weiter deutlich zurück. So auch die Anzahl der nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldeten Keuchhustenfälle. Insgesamt wurden im letzten Jahr in ganz NRW nur 107 Infektionsfälle gemeldet, in 2020 waren es 475 und...