Mengede

Der Freundeskreis Wiesengrund-Westerfilde plant einen amüsanten Videoclip mit witzigen Biertastings und lädt zum Mitmachen ein. (Symbolfoto: pixabay)

Virtuelles Sommerfest in Westerfilde – Deine Ideen sind gefragt

Das Quartiersmanagement Westerfilde wird auch in diesem Jahr kein großes Straßenfest/Sommerfest in Westerfilde durchführen können. Um dennoch etwas im Stadtteil zu präsentieren, ist aber ein virtuelles Sommerfest geplant. Der Freundeskreis Wiesengrund-Westerfilde wird sich daran beteiligen und lädt ein:  Wir planen – ähnlich wie mit unserem Video im lebenden Adventskalender 2020...

Ferienspaß bei help and hope war zur Freude der Kinder auch in Pandemie-Zeiten möglich. (Fotos: Stephan Schütze)

Osterferien auf Gut Königsmühle – trotz Corona

Die Stiftung help and hope ermöglichte rund 40 Kindern eine Betreuung in den Osterferien und zeigt: Ferienprogramm ist auch in einer Pandemie umsetzbar. „Wir wissen, dass die aktuelle Zeit den Familien sehr viel abverlangt und wir wollten hier unbedingt unterstützen. Nach sorgfältiger Prüfung der geltenden Verordnungen, ausreichend Selbsttests für eine...

Foto: Wir in Dortmund

Schiffshebewerk Henrichenburg ab morgen wieder geöffnet – mit Auflagen

Am Dienstag (13.4.) um 10 Uhr öffnet das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg nach der vorübergehenden Corona-Schließung erneut seine Tore. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt die Besucherinnen und Besucher ein, das Oberwasserbecken mit den historischen Schiffen und die Ausstellungen „Revierfolklore“ und „Museumsfotografie“ zu erleben. In Corona-Zeiten gelten einige besondere Regeln: Für den...

Der Veranstaltungsraum des Heimathauses wurde kurzerhand zum Filmstudio umgebaut. (v. l.) Peter Jürgens, Hans-Ulrich Peuser und Diethelm Textoris. (Foto: Jürgen Utecht)

„Online-Stammtisch“ des Heimatvereins Mengede mit gelungener Live-Premiere

Auch im Heimatverein Mengede erfordern außergewöhnliche Zeiten außergewöhnliche Lösungen. Weil momentan die monatlichen Stammtisch-Veranstaltungen im Heimathaus am Widum aus hinlänglich bekannten Gründen ausfallen müssen, haben die Verantwortlichen des Heimatvereins die Vorzüge der modernen Technik genutzt, um (nicht nur) ihre Mitglieder zu erreichen. Den Vortrag von Diethelm Textoris über seine Radwanderung...

Foto: Wir in Dortmund

Buchempfehlung aus der Buchhandlung am Amtshaus

In den zentralasiatischen Gebirgsregionen leben nur noch ca. 5000 Schneeleoparden. An der Seite des Ästheten unter den Tierfotografen, Vincent Munier, reist der Reiseschriftsteller und Geograph Sylvain Tesson in den entlegenen Winkel Tibets, dessen uneingeschränkter Herrscher der Schneeleopard noch ist, das Gebiet Zadoi im Südwesten der Provinz Qinghai. Scheu, überaus selten...

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der diesjährige Zukunftstag für Jungen und Mädchen nur online stattfinden. (Symbolfoto: pixabay)

Girls‘- und Boys’Day im Alloheim – erstmals nur online

Zum elften Mal findet in diesem Jahr die Talentfindung und Unterstützung von Schulabgängern in den unterschiedlichsten Berufen frei von Geschlechterklischees statt. Bei den bundesweiten Girls'- und Boy‘s Days, den Zukunftstagen für Jungen und Mädchen, haben Jugendliche wieder die Möglichkeit, die eher Geschlechter-untypischen Berufe kennenzulernen. Auch in diesem Jahr sind die...

Symbolfoto: pixabay

Festnahme nach Messerangriff im Rahmer Wald

Wie bereits berichtet, ist ein 23-jähriger Radfahrer am 23. März im Rahmer Wald von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Am Donnerstag (8. April) wurde ein 18-jähriger Dortmunder vorläufig festgenommen, der Freitag dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Dortmund vorgeführt wurde. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund wurde...

(v. l.)„Der Tempel der Ruhe“ 2017 (Foto: Anneke Lamot, Stadt Dortmund) und nach der Restaurierung 2020/2021 (Foto: Michael Holtkötter, Stadt Dortmund)

Der Tempel der Ruhe – ein klassizistisches Kleinod im Bodelschwingher Wald

Ein kleiner runder Tempel ragt aus dem Grün mitten im Bodelschwingher Wald hervor. Als „Tempel der Ruhe“ bildet er das Zentrum eines Privatfriedhofes, der zum nahegelegenen Schloss Bodelschwingh gehört. Mehr als zwölf Monate dauerten die aufwendigen Restaurierungsarbeiten an dem kleinen Bauwerk – Anlass für die Denkmalbehörde Dortmund, dieses Objekt als...

Symbolfoto: Wir in Dortmund

Quartiersmanagement Westerfilde & Bodelschwingh lädt zum Frühjahrsputz ein

Zigarettenstummel, benutzte Alltagsmasken und Verpackungen - leider gibt es so einiges, das achtlos am Straßenrand entsorgt wird. Höchste Zeit, zusammen etwas dagegen zu tun: Deswegen findet in Westerfilde und Bodelschwingh vom 17. bis zum 24. April eine Aktionswoche Frühjahrsputz statt, veranstaltet vom Quartiersmanagement Westerfilde & Bodelschwingh. Alle Nachbar*innen sind zum...

Inhaber und Augenoptikermeister Frank Siewert und Augenoptikermeisterin Nicole Siewert mit dem alten Sehmobil, das bald durch ein neues Fahrzeug ersetzt werden soll; (Foto: HWK Dortmund)

Optik Siewert e.K. gewinnt beim Wettbewerb „Heimspiel.Dortmund“

Wegen Corona meiden vor allem ältere und chronisch kranke Menschen, die zu den Risikogruppen zählen, überfüllte Augenarztpraxen oder Augenoptikbetriebe. „Wenn die Menschen nicht selbst zur Augenvermessung in unseren Betrieb kommen können, dann kommen wir eben zu ihnen“, sagt Frank Siewert, Augenoptikermeister und Inhaber des Familienunternehmens Optik Siewert e.K. in Dortmund-Mengede....

Auch die Remigius Apotheke bietet die kostenlosen Schnelltests an. (Fotos: Wir in Dortmund)

Corona-Schnelltests helfen im Kampf gegen die Pandemie

Seit dem 08. März können sich alle Bürger*innen der Stadt Dortmund einmal wöchentlich kostenfrei in einer dafür vorgesehenen Teststelle auf den Virus SARS-CoV-2 testen lassen. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Teststrategie zur Eindämmung des Corona-Virus in Deutschland. Die Remigius Apotheke am Mengeder Markt war die erste...

Die in der Ausstellung gezeigten Exponate gehören zur Erinnerungskultur im Ruhrgebiet. (Fotos: Wir in Dortmund)

Revierfolklore im Schiffshebewerk Henrichenburg

Das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg zeigt noch bis zum 08. August 2021 im Hafenmeistergebäude die Ausstellung „Revierfolklore. Zwischen Heimatstolz und Kommerz“. Sie präsentiert zahlreiche historische und moderne Objekte aus dem Ruhrgebiet – und das Spektrum reicht von einem Banner eines Knappenvereins über Skulpturen bis zu kuriosen Ausstellungsstücken wie Plüschpantoffeln mit Förderturm,...

Symbolfoto: pixabay

Stalking-Opfer kann ein jeder werden, muss es aber nicht bleiben

Dass eine verschmähte Liebe zu unbedachten Handlungen bei dem Zurückgewiesenen führen kann, dürfte fast jedem bekannt sein. Problematisch, wenn nicht gar strafbar wird es dann, wenn diese Handlungen nicht enden wollen. Der Täter probiert auf unterschiedliche Art mit dem Opfer in Kontakt zu treten, sucht dieses mehrfach auf, beobachtet es,...

Im Mittelpunkt steht der Vortrag  „Immer an der Emscher lang - mit dem Fahrrad von der Quelle bis zur Mündung“ von Diethelm Textoris. Das Foto zeigt die Emscherquelle bei Holzwickede. (Foto: Textoris)

Online-Stammtisch live aus dem Heimathaus

Am 07. April 2021 ab 19.00 Uhr wird zum ersten Mal eine Stammtisch- Veranstaltung live aus dem Heimathaus in das Internet „gesendet“. Sie können die „Sendung“ auf dieser Internetseite unter: http://heimatverein-mengede.de/der-online-stammtisch oder bei Youtube unter https://youtu.be/hzdzyUGipbY miterleben. Mit Diethelm Textoris geht es „Immer an der Emscher lang – mit dem...

OV Sprecher Thomas Rossen und OV Sprecherin Katrin Petri mit Tochter nach der Sammlung. (Foto: GRÜNE)

Ortsverband der Mengeder Grünen räumt auf

Keine Eier, jedoch unzählige Schutzmasken, Feuerzeuge, Kaffeebecher, Alufolie und Kleidung hat der OV Mengede in der Osterwoche am Bahndamm in Westerfilde gesammelt. Stolze 8 Müllsäcke kamen allein am P&R Parkplatz zusammen. Sogar alte Bretter, die eigentlich kein übliches Reisegepäck sind, fanden sich dort. Die „Müllhalde“ unterhalb...

Symbolfoto: pixabay

Polizei sucht nach exhibitionistischen Handlungen in einer S-Bahn zwei betroffene Mädchen

Nach Exhibitionistischen Handlungen in einer S-Bahn Richtung Dortmund-Mengede sucht die Polizei zwei betroffene Mädchen. Der mutmaßliche Exhibitionist ist noch in Tatortnähe gestellt worden. Für die Kripo könnten nun die Zeugenaussagen der Mädchen ausschlaggebend sein. Ein aufmerksamer Zeuge erkannte am Freitagnachmittag (26.3.) eine kritische Situation: Um 16.28 Uhr sprangen in einer...

Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Angriff mit Messer im Rahmer Wald: Zeugensuche mit neuer Personenbeschreibung

Mit einem Messer verletzte ein bislang unbekannter Mann am Dienstag (23.3.2021) im Rahmer Wald im Westerfilde einen 23-jährigen Radfahrer. Die Identität des Tatverdächtigen steht noch nicht fest. Nach Ermittlungen und den Aussagen eines Spaziergängers liegt der Kriminalpolizei jetzt eine erweiterte Personenbeschreibung vor. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zur Person...

Auch der Verkauf von Textilien ist wieder erlaubt. (Symbolfoto: pixabay)

Wochenmärkte: Alle Händler wieder erlaubt

Das Ordnungsamt der Stadt Dortmund gibt bekannt, dass auf den Dortmunder Wochenmärkten aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW (ab dem 29. März 2021) neben dem Verkauf von Lebensmitteln, Blumen und Waren des täglichen Bedarfs nun auch der Verkauf von Textilien und sonstigen Waren wieder erlaubt ist. Ausgenommen von dieser...

Auch die Schloßkirche Bodelschwingh wird geöffnet sein. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

Ev. Noahkirchengemeinde öffnet zu Ostern zeitweise ihre Kirchen

Auch in diesem Jahr werden in der Karwoche und zu Ostern in der Noahkirchengemeinde aufgrund der aktuellen Situation keine Präsenzgottesdienste gefeiert – als Ort der Stille und des Gebets sind die Kirchen aber wie folgt geöffnet: Karfreitag, 02.04, 10.00-11.00 Uhr Ev. Schloßkirche Bodelschwingh 10.00 -11.00 Uhr Ev. Luisenkirche Westerfilde –...

(v. l.) Finn Lorenz, Benedikt Heitkamp, Lars Kosbab, die Stellv. Löschzugleiter Frank Janzen und Jens Minkenberg,  Reinhard Bodzian (Foto: Feuerwehr)

Beförderungen und Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Nette

Einmal jährlich kommen die Kamerad*innen des Löschzuges 20 zur Jahreshauptversammlung zusammen. Neben den Planungen für das anstehende Jahr werden in diesem Rahmen traditionell Beförderungen und Ehrungen vorgenommen. Bei bestehender Aussetzung von Präsenzzusammenkünften in Pandemiezeiten ist die Durchführung dieser Veranstaltung nicht selbstverständlich. Erstmals in der Geschichte des Löschzuges wurde am 20.03.2021...

Symbolfoto: pixabay

Osterspaß mit Noah – leider nur digital!

Die Noah-Kirchengemeinde lädt ein: In beiden Ferienwochen bieten wir für alle Kinder ab 6 Jahren ein Ferienprogramm an - leider aufgrund der der letzten Corona-Beschlüsse nur über eine Video-Konferenz. Wenn Ihr teilnehmen wollt, schickt bitte Eure E-Mail-Adresse oder Handynummer an: a.kronenberg@noahgemeinde.de. Ihr bekommt dann einen entsprechenden Link! Der Osterspaß wird...

Fotos: Polizei Dortmund

Pärchen beim Dealen mit Drogen in Westerfilde erwischt

Ein Pärchen ist Dienstag Nachmittag (23.3.) offenbar beim Dealen mit Drogen von Zivilbeamten in Westerfilde erwischt worden. In den Nachmittagstunden fiel Zivilbeamten auf einem Fußweg an der Straße Wehrling in Dortmund-Westerfilde ein verdächtiges Pärchen auf. Das Pärchen verkaufte offenbar gerade Betäubungsmittel. Die Beamten stellten das verdächtige Pärchen, einen 21-jährigen Dortmunder...