Hörde

38 Kinder und Jugendliche nahmen an der Fahrt nach Hachen teil. (Foto: Verein)

Höchstener Jugendsport im Sauerland

Nach zwei Jahren konnte die Jugendabteilung des TuS Borussia Höchsten wieder ihre Jugendfahrt nach Hachen begehen. Für die neu gegründete Mädchenjugend war die Teilnahme eine Premiere. Pandemiebedingt musste die Fahrt dieses Jahr vom Frühling auf den Herbst ausweichen. Mit 38 Kindern und Jugendlichen und acht Betreuer*innen aus den E- bis B-Jugenden...

© Sebastian Niehoff und Lothar Stobbe

Im Hansa Theater erwarten Sie musikalische Leckerbissen

Das kleine Theater in einem schmucken Hinterhof in Hörde ist ein echter Insider-Tipp. Eine einzigartige familiäre Atmosphäre mit Stil und musikalischen Leckerbissen erwartet den Besucher. Musicalgrößen, Kabarettisten, Show Acts – von Musical und Live-Konzerten über Kabarett und Comedy bis hin zu Musik-Revuen. Ob Musical oder besondere Singer-Songwriter – auf dieser...

Gemeinsam haben (v. l.) Schulsozialarbeiterin Dilber Öztekin, AWO-Respektcoach Lena Ritter, Estefanía Ortiz vom AWO-Jugendmigrationsdienst, Aricia und Pascal Keller von Mein mutiger Weg und Tatjana Obrenović das Mutmacher-Seminar organisiert. (Fotos: Wir in Dortmund)

„Pascal ohne Plan“ oder „Setze auf deine Stärken“

Beim Blick auf das eigene Abiball-Foto kommen Erinnerungen auf. Vielleicht lässt sich das Bild auch unter ein Motto stellen. Pascal Keller von der Organisation „Mein mutiger Weg“ betitelt sein Foto eher desillusioniert: „Pascal ohne Plan“. An Krücken nämlich schien seine ursprüngliche Perspektive in weite Ferne gerückt: Er wollte Fußball-Profi werden....

Schüler*innen aus einem Unterstützungsangebot haben bereits erste Ballons mit ihren
Wünschen bestückt. (Fotos: GrünBau)

Ballons statt großer Feier im Kampf gegen Schulmüdigkeit

Aufgrund der Corona-Situation feiert der Kontakt- und Beratungsverbund (KUBDO), der sich für schulmüde und schulverweigernde Kinder und Jugendliche in Dortmund einsetzt, dieses Jubiläum mit einer besonderen Aktion. „Um weiter auf unser Angebot aufmerksam zu machen, werden wir gemeinsam mit Ansprechpartner*innen an Schulen zum Thema Schulmüdigkeit in dieser Woche Luftballons steigen...

Inzwischen hat Röstwerk-Inhaberin Susanne Bräuning die Kaffeeauslieferung an Günter Maiss abgegeben.  (Foto: Röstwerk)

Mit Kaffee ein Zeichen setzen

Im Frühjahr 2020 war das Röstwerk eines der Unternehmen, die unter dem Motto „Wir bleiben zu Hause“ kreativ wurden. Doch der städtische Wettbewerb „Heimspiel“ brachte dem Kaffeeladen an der Hörder Rathausstraße 10.000 Euro ein – und somit die Chance, eine spontane Idee auf feste Füße zu stellen. #Wirbleibenzuhause Es waren...

Symbolfoto: pixabay

Einladung zum Wichlinghofer Weihnachtstreff

WER: projekt wichlinghofen - Der Bürgerverein e.V. WO: Wichlinghofer Grundschule, Vinklöther Mark 11, Wichlinghofen WANN: 27. November 2021 (Samstag), 17:00 – 20:00 Uhr Um mit allen Generationen im Ortsteil gemeinsam in die Adventszeit zu starten, lädt der Bürgerverein zum Wichlinghofer Weihnachtstreff ein. In entspannter Atmosphäre, bei stimmungsvoller Beleuchtung und Weihnachtsliedern...

Die Stadtteilbilbliothek in Hörde. (Archivfoto: Wir in Dortmund)

2G-Regelung ab sofort auch in den Bibliotheken

Die 2G-Regel gilt ab sofort auch für den Besuch in den Bibliotheken. Das ergibt sich aus der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Wer die Zentralbibliothek oder die Stadtteilbibliotheken, das Institut für Zeitungsforschung oder das Fritz-Hüser-Institut besuchen will, muss also vollständig geimpft sein oder eine Genesung nachweisen können. Ausgenommen sind Kinder...

Strukturwandel in Dortmund: Der Phoenix See in Hörde. (Fotos: Stadt Dortmund/ Roland Gorecki)

ICapital Award: Dortmund gewinnt internationalen Wettbewerb und ist Europäische Innovationshauptstadt

Dortmund hat den Wettbewerb „iCapital Award 2021 - European Capital of Innovation“ gewonnen. Die Europäische Kommission hat heute Abend (Mittwoch) das Ergebnis beim „European Innovation Council Summit“ in Brüssel verkündet. Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Forschung, Innovation und Bildung, Kultur und Jugend überreichte den Award im Rahmen einer Videoschalte. Dortmund ist...

Sport an der Konsole

Sport an der Konsole

Kinder für den Sport begeistern: Das ist das vorrangige Ziel des VfL Hörde. Um auch die Kinder zu erreichen, die sich aktuell noch nicht vorstellen können, physisch auf dem Fußballplatz zu stehen, haben die Ehrenamtlichen sich jetzt etwas Neues ausgedacht. Sieben Kinder und zwei Trainer sind es derzeit, die sich...

Symbolfoto: pixabay

Weihnachtsmarkt am Goethe-Gymnasium

Am Freitag, dem 26. November 2021, zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr, lohnt sich ein Ausflug zum Goethe-Gymnasium in Hörde. Denn dort lockt dieses Jahr, unter Einhaltung der 3G-Regel, ein reichlich bestückter Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof des Gymnasiums. Schüler, Lehrer und Eltern haben fleißig gebastelt, gehämmert, gestrickt und gebacken, um...

Viele Interessierte waren ins Autohaus Bonnermann & Hüls gekommen. (Fotos: Andreas Klinke/Wir in Dortmund)

Ski- und Sportclub Wellinghofen ist in die Saison gestartet

Der Skibasar des SCW im Autohaus Bonnermann & Hüls in ist seit vielen Jahren zu Beginn der neuen Skisaison eine Institution für Dortmunds Skiinteressierte und konnte nach einem Jahr Pause wieder stattfinden. Rund 150 Wintersportler*innen widmeten sich dem regen Handel. Außerdem informierten Vorstandsmitglieder des Vereins über die Angebote in der...

Insgesamt finden in Hörde acht Workshops zum Thema Hip-Hop statt. (Foto: Stadt Dortmund)

4Elements Workshopreihe bringt Kindern und Jugendlichen Hip-Hop näher

Die diesjährigen SummerSounds DJ Picknicks haben im Sommer pandemiebedingt auf dem Gelände der Juicy Beats Parksessions im Westfalenpark stattgefunden. Hier sind erstmalig Eintrittsgelder erhoben worden. Diese Gelder kommen nun den Kindern und Jugendlichen in Form der Workshopreihe 4Elements zugute. In drei Jugendeinrichtungen im Stadtbezirk Hörde finden ab dem 29. 11....

Auch die Pinguin Apotheke in der Hermannstraße bietet Schnelltests an. (Foto: Wir in Dortmund)

Update: Schnelltestzentren im Stadtbezirk Hörde (Stand 18.11.2021)

Seit dem 13. November haben die Menschen in Dortmund wieder Anspruch auf einen wöchentlichen kostenfreien Corona-Antigen-Schnelltest. Ein entsprechendes Ergebnis liegt in der Regel in weniger als 30 Minuten vor. Im Stadtbezirk Hörde stehen folgende Testzentren zur Verfügung: Hörde: Sanitätshaus Franck Reha-Technik, Hörder Semerteichstraße 189, Franck-Reha-Technik@t-online.de Testzentrum-Phoenixsee, Phoenixseestr. 1, info@testzentrum-phoenixsee.de Pinguin...

Anja Butschkau (l.) dankt Brunhilde Ravenschlag (M.); (Foto: AWO)

Persönlicher Dank an Ehrenvorsitzende

Brunhilde Ravenschlag, seit 1.11.1965 AWO Mitglied, 45 Jahre Leiterin der Begegnungsstätte Holzen und jahrzehntelang Vorstandsvorsitzende des AWO Ortsvereins, war letzte Woche in der Mitgliederversammlung einstimmig zur Ehrenvorsitzenden gewählt worden. Die Ehrenamtliche freute sich über die Auszeichnung und besonders über den persönlichen Besuch von Anja Butschkau. Denn die Vorsitzende der AWO...

Ein Blick in die Einrichtung ... (Foto: Diakonie)

Seniorenbetreuungsgruppe in Hörde hat noch Plätze frei

Die Senioren-Betreuungsgruppe der Diakonie in Hörde hat Platz für neue Teilnehmer. Dreimal wöchentlich werden Senioren und Menschen mit einer demenziellen Erkrankung in der Virchowstraße 3 von Fachkräften der Diakonischen Pflege Dortmund mit einem abwechslungsreichen und – ganz nach Wunsch und individueller Möglichkeit – aktiven Programm betreut. In den Gruppen, die...

(V. l.) Rose Marie Neuhaus, Fritz Frickemeier und Martin Lohsträter werden mit vielen anderen Menschen unterschiedlicher Generationen in die alte Polizeiwache einziehen. (Foto: Wir in Dortmund)

Ein Projekt mit Ausstrahlung hinter der Hörder Brücke

„Hinter der Brücke“ muss etwas passieren, findet Nerman Karaca, der an der Alten Benninghofer Straße das Restaurant „Kontrast“ führt. Seit die Polizei im Jahr 2014 an den Phoenix See gezogen ist, fehlt ihm die Aufmerksamkeit für das Quartier in der Hörder Stadtgesellschaft. Doch gegenüber seines Restaurants erkennt er einen Hoffnungsschimmer....

Foto: Wir in Dortmund

Nach Geldautomatensprengung wieder am Start

Anfang Oktober wurde die erst einen Monat vorher eröffnete Tagespflege für pflegebedürftige Menschen "Golden Girls & Boys" in Dortmund-Holzen Opfer einer Geldautomatensprengung. Die Einrichtung durfte zunächst nicht mehr betreten werden, der Strom war abgestellt. Statiker und Gutachter mussten erst ihre Arbeit machen. Der Betrieb konnte dann nach nur einer Woche...

Foto: Wir in Dortmund

„Wo geht’s lang?“

Am Sonntag, 14. November, um 11 Uhr feiert die Ev. Kirchengemeinde Hörde in der Lutherkirche, Kanzlerstr. 2 - 6, einen Familiengottesdienst mit Taufe. Der Gottesdienst zum Thema „Wo geht’s lang?“ wird gestaltet von den Presbyterinnen Daniela Bohländer und Martina Roschkowski, der Kirchenmusikerin Hyunji Kim, Sängerin Jill Müller sowie von Pfarrer...

Uli Weichert führt das Elektrogeschäft am Wellinghofer Dorfplatz und ist der „kleine Initiator“ des Vorstoßes in der BV. (Fotos: Wir in Dortmund)

Die Suche nach der „Masterlösung“

Ist eine Einbahnstraßenregelung die „Masterlösung“ für die Verkehrsprobleme am Wellinghofer Dorfplatz? Da ist sich Petra Mück nicht sicher. Klar ist für die Fraktionssprecherin der CDU in der Bezirksvertretung (BV) Hörde aber: Es muss etwas passieren. Dementsprechend trägt der Antrag, den ihre Fraktion Anfang November gestellt hat, den offenen Titel „Änderung...

Foto: Wir in Dortmund

Musik in Haus Rode

Am Freitag, den 12. November, findet um 20 Uhr ein Konzert mit Soul folk and Blues von Halfblind Henry in Haus Rode am Hörder Neumarkt statt. Am Samstag, den 13. November folgt dann um die gleiche Uhrzeit ein Kunterbunter Nachbarschaftsabend mit Musiker*innen aus dem Hörder Neumarktviertel.

Das Hörder Zentrum für Vielfalt von CHANCENGLEICH in Europa e. V. befindet sich Am Heedbrink 29. (Foto: Wir in Dortmund)

Große Themen bei CHANCENGLEICH in Europa e. V.

CHANCENGLEICH in Europa e. V. richtet bis Anfang Dezember den Blick gleich auf zwei große Themen unserer Zeit. Beide Workshops zielen darauf ab, mit Interessierten Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten. „Antisemitismus im 21. Jahrhundert“ So startet am 25. November um 18 Uhr ein Online-Workshop zum Thema „Antisemitismus im 21. Jahrhundert – Geschichte...